Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Print Friendly, PDF & Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Print Friendly, PDF & Email
Abendstimmung im Strandbad Klagenfurt, die Sonne steht tief, man sieht einen Abschnitt der Brücke, auf dem Menschen liegen, im Vordergrund springen drei Mädchen mit erhobenen Händen ins Wasser
(c) Helge Bauer

Sommer, Sonne, Strand & Wörthersee – Perfekt gerüstet für den Badetag

Wenn die Strandbäder um den Wörthersee ihre Tore öffnen, dann ist der Sommer da! Nach einem langen Winter und einem wettertechnisch äußerst abwechslungsreichen April können wir den ersten Badetag kaum erwarten. Dann heißt es: Pack‘ die Badehose ein! Und das Handtuch. Und die Sonnencreme. Und? Was braucht es eigentlich sonst noch alles für den perfekten Beach-Day? Wir haben uns auf die Suche nach Must-Haves und wertvollen Tipps für die ideale Strandausrüstung gemacht.

Vorbereitung ist alles

Bevor wir uns auf in Richtung Strandbad machen, stehen Pflege und Styling am Programm. Besonders wichtig dabei ist die Pflege der eigenen Haut – Sonnenschutz sollte bereits vor Verlassen des Hauses aufgetragen werden. Cremes, Öle, Sprays – wichtig ist der Lichtschutzfaktor, um die Haut vor Falten, Pigmentflecken oder anderen Folgeschäden zu schützen. Also: Zuhause auftragen und dann ab damit in die Badetasche! 

Sonnenschutz und Pflege für schöne Bräune 

Alina Waltl ist Expertin für Hautpflege. In ihrem Salon „Tausendschön Ästhetiksalon“ berät und betreut sie Kundinnen und Kunden in Sachen gesunde, strahlende und schöne Haut. Auch für den Besuch im Strandbad hat sie einige Tipps parat: „Um eine schöne und gesunde Sommerbräune zu genießen, gibt es ein paar Beauty-Hacks, die man ganz leicht in die eigene Hautpflegeroutine miteinbinden kann“, erzählt sie. „Mit einem Peeling entfernt man abgestorbene Hautschüppchen von der Haut. Außerdem ist es wichtig, immer – am besten das ganze Jahr über – Sonnencreme zu verwenden. Eine After-Sun Pflege sorgt für eine länger anhaltende Bräune, da sich die Haut optimal regenerieren kann und seidig glatt wirkt.“ 

Noch mehr Tipps & ausgewählte Pflegeprodukte:
Tausendschön Ästhetiksalon
Salmstraße 1, 9020 Klagenfurt am Wörthersee
www.tausenschoen-beauty.at

Make-up Tipps mit Strandtauglichkeit

Belinda Wrann ist Profi in Sachen Make-up. Wer also nicht ganz ungeschminkt ins Strandbad möchte oder nach dem Badetag noch etwas vorhat, ist mit diesen Schminktipps bestens beraten. „Für einen wasserabweisenden Look mit leichten Texturen empfehle ich eine Foundation, die wenig Wasseranteile hat und mineralisches Puder. Wassertropfen oder Schweißperlen lassen sich dann einfach mit einem weichen Handtuch abtupfen“, verrät Belinda Wrann. Für einen Teint wie von der Sonne geküsst, empfiehlt Belinda Wrann Brozing Puder, das auf jenen Stellen des Gesichts platziert werden sollte, die der Sonne am nächsten sind. „Wichtig ist, das Produkt gut zu verblenden und das gewählte Puder etwa 2-3 Nuancen dunkler als die eigene Haut ist.“ Für den Extra-Glow kann man zusätzlich Highlighter verwenden, der auf Wangenknochen, Augenbrauenbogen und Nasenrücken aufgetragen wird. Auf den Lippen tragen wir am besten pflegende Lippenstifte, um sie vor dem Austrocknen zu schützen (auch für Männer!). In farbigem Lippenstift sorgen zusätzlich die Farbpigmente vor UV-Strahlung. „Wahre Teint-Schmeichler sind Pfirsich- und Koralltöne“, verrät uns die Visagistin. 

Tipps, Verwöhnprogramme und Make-up Workshops:

Beauty Wrann
Dr.-Richard-Canaval-Gasse 110, 9020 Klagenfurt am Wörthersee
www.beauty-wrann.at

Beach-Hair

In Sachen Haare ist weniger oft mehr – Natürlichkeit und Unkompliziertheit stehen im Vordergrund. „Sehr viele Frauen haben Naturlocken, ohne es zu bemerken. Es gibt tolle Salzwassersprays und Lockenprodukte, die einem ganz natürliche Beachwaves zaubern“, verrät uns Friseurmeisterin Alexandra Ogris vom Salon „Haargeflüster“. „Es reicht, die Haare mit Wasser zu spülen, das Produkt einzuarbeiten und sie anschließend luftrocknen zu lassen.“ Wer seine Haare nicht offen tragen möchte, der kann sich ganz einfach einen ganzen oder halben Dutt binden. „Auch geflochtene Strähnen oder ganze Zöpfe eignen sich perfekt für einen Tag am Strand, der Kontakt mit Wasser macht den Look dann umso natürlicher.“ Alexandra Ogris schwört auch auf Aloe Vera Gel und Arganöl als Pflege- und Stylingprodukte für mehr Feuchtigkeit, Glanz und Struktur – geeignet natürlich auch für Männerhaar! 

Fotocollage von Haargeflüster, man sieht die Inhaberinnen in ihrem Geschäft, das mit weißen Möbeln eingerichtet ist
(c) Silvia Wutte Photography

Haargeflüster by Alexandra Ogris
Kindergartenstraße 14, 9073 Vikting / Klagenfurt am Wörthersee
www.haargefluester.at

Sommer-Fashion: Zum Baden & mehr 

Was trägt man heuer zum Sonnen und Baden? Bikini, Badeanzug und Badehose dürfen sowieso in keiner Strandtasche fehlen – heuer liegen vor allem ausgefallene, asymmetrische Schnitte im Trend, auch gegensätzliche Muster wie geometrische, grafische Prints und Animal-Prints zieren die Bademode. Besonders gefragt sind auch lässige Cut-Outs, die Herren dürfen Mut zur Farbe haben: Gelb und Pink sorgen 2021 für gute Laune im Strandbad. Sportlich-chic shoppt es sich zum Beispiel bei Moreboards am Alten Platz oder bei Blue Tomato in den City Arkaden, Italian Vibes gibt’s bei Calzedonia, elegante Bademode findet man zum Beispiel bei Palmers und bel Donna. Auch stylische Badetaschen sind hier zu finden, die allerlei Platz bieten und dazu noch gut aussehen. 

Badeshorts in verschiedenen Farben und Mustern
(c) Moreboards Klagenfurt

Moreboards
Alter Platz 19, 9020 Klagenfurt am Wörthersee
www.moreboards.com

Blue Tomato
City Arkaden, Heuplatz 5 , 9020 Klagenfurt am Wörthersee
www.blue-tomato.com

Calzedonia
Alter Platz 3, City Arkaden oder Südpark, 9020 Klagenfurt am Wörthersee
www.calzedonia.com

Palmers
Kramergasse 6, 9020 Klagenfurt am Wörthersee
www.palmers-shop.com

Und darüber?

Ob luftiges Strandkleid, lässige Shorts oder bunter Überwurf: In Klagenfurt lässt sich mit Sicherheit ein perfektes Strand-Outfit finden, dass sich auch im Büro oder beim Dinner tragen lässt. Besonders gefragt sind lässige Hemden mit Mustern, Chinos, Maxikleider, High-Waist Shorts und Paperbag-Hosen, aber auch Miniröcke und Spitzenaccessoires finden ihren Weg in die Schränke. Immer praktisch sind Überwürfe und Tücher, die sich beim Gang zu Buffet oder zur Bar leicht „drüberschmeißen“ lassen! 

Stojanka

Wer kennt sie nicht, die strahlende Mode-Expertin aus der Bahnhofstraße? Stojanka Kurtovic hat sich mit ihrer Boutique „Stojanka“ in den letzten Jahren einen Namen gemacht. Sie setzt auf sorgfältig ausgewählte Mode aus Italien, die sie selbst nach bestem Wissen und Gewissen begutachtet. Besonders im Sommer ist ihr Laden mit den schönsten Stücken gefüllt, die sich auch perfekt mit Bademode kombinieren lassen. Luftige, verspielte Kleider, Röcke und leichte Blusen findet man bei Stojanka in allen Farben und Formen. Auf Instagram postet sie außerdem immer wieder tolle Outfits, die sich dann direkt vor Ort nachshoppen lassen! 

STOJANKA
Bahnhofstraße 16, 9020 Klagenfurt am Wörthersee
www.stojanka-shop.com

lil‘ fame

Balivibes wanted? Im Store von Chiara Ambrusch lockt das Beachfeeling schon im Schaufenster. Boho-Looks, Surfbretter, Muschelketten & Co. – wer nach dem perfekten Strand-Outfit samt Accessoires sucht, wird hier sicherlich schnell fündig. Auch für Strandgefühle zu Hause findet man bei lil’fame einzigartige Deko-Schätzchen. 

Ganz neu seit Juni 2021 gibt es direkt im Strandbad Klagenfurt den „Lil’fame Sommerkiosk“: Kurzentschlossene Badenixen und Wörthersee-Piraten finden hier neben  Sonnenbrillen, Strandtüchern und Sonnencreme auch fabelhafte Floating-Accessoires in allen möglichen Farben und Formen.

Lil’fame
Alter Platz 14, 9020 Klagenfurt am Wörthersee
www.lilfame.com

Gert Spezial

Als Herrenausstatter ist Gert Spezial für Beratung und Service bekannt. Hier findet man Herrenmode von sportlich bis elegant – auch für den Tag am See lässt sich hier ein sommerliches Outfit in bester Qualität finden. Wenn nötig, auch mit Änderungen – Hauptsache, es passt perfekt! 

Gert Spezial
Salmstraße 7, 9020 Klagenfurt am Wörthersee
www.gertspezial.at

Für Durchblicker und kühle Köpfe

Ein Tag am Strand ohne Sonnenbrille geht gar nicht! Nicht nur, dass sie unsere Augen vor dem starken UV-Licht schützen, sie sind auch noch ein trendiges Accessoire, das bei jedem Badeausflug dazugehört. Dabei sollte man darauf achten, dass die Sonnenbrille mindestens bis zu den Augenbrauen und bis zum Rand des Gesichts reicht und von guter Qualität ist. Wer sich gerne und lange in der Sonne aufhält, sollte sich dazu auf jedem Fall von einem Optiker beraten lassen. In Sachen Form und Farbe sind Retro-Looks, Ecken und Kanten, Metallrahmen und bunte Gläser sowie sportliche Modelle vorne dabei. 

Shopping-Tipps:

Optik Brandstätter
Pernhartgasse 6, 9020 Klagenfurt am Wörthersee
www.optik-brandstaetter.at

Allesch Optik
Fleischmarkt 6-10, 9020 Klagenfurt am Wörthersee
www.optik-allesch.at

Das Meisterstück
Alter Platz 14, 9020 Klagenfurt am Wörthersee
www.dasmeisterstueck.at

Optik Plessin
Kramergasse 9, 9020 Klagenfurt am Wörthersee
www.optik-plessin.at

Optik Buffa
Kramergasse 2, 9020 Klagenfurt am Wörthersee
www.buffa.at

Um einen kühlen Kopf zu bewahren, muss auch an die passende Kopfbedeckung gedacht werden. Ob Snapback, klassischer Hut oder Kopftuch – Hauptsache, kein Sonnenstich! Hüte sind aber definitiv in: Besonders Fischerhüte mit verschiedenen Mustern oder in Basic-Farben wie schwarz, weiß oder beige zieren heuer die Köpfe im Strandbad – die können auch problemlos einmal nass werden. Auch der altbekannte Sonnenhut ist ein toller Begleiter, wenn es um den Schutz vor zu intensiven Sonnenstrahlen geht. Ein Tuch fungiert nicht nur als Überwurf, sondern schützt auch empfindliche Kopfhaut. 

Fischerhut gesehen bei Moreboards 

Fischerhüte in verschiedenen Farben wie schwarz, camouflage, beige, gemustert mit Symbolen, Karos und graphischen Symbolen
(c) Moreboards

Moreboards
Alter Platz 19, 9020 Klagenfurt am Wörthersee
www.moreboards.com

Modellhüte Luise ist ebenfalls einen Besuch wert, wenn man auf der Suche nach einem tollen Hut ist. Luise Steiner betreibt das letzte Hutfachgeschäft in Klagenfurt und hat für jeden Kopf die passende Bedeckung.

die Inhaberin des Geschäftes Modellhüte Luise lehnt am Türranhmen ihres Geschäfts in der Hand einen schwarzen Strohhut mit breiter Krempe und einem beigen Streifen, neben ihr ein Regal mit vier Stapeln mit Hüten aus unterschiedlichem Material
Modellhüte Luise (c) KLAMAG, Arnold Pöschl

Luise Modellhüte
Wiener Gasse 9, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

Walking on sunshine

Auch wenn Flip-Flops in allen Variationen sicherlich immer noch ganz vorne dabei sind, haben sowohl Männlein als auch Weiblein die Qual der Wahl von Adiletten und Pantoletten, über Espadrilles, Sandalen, bis hin zu Birkenstocks. Erlaubt ist, was gefällt – knallige Farben, Muster und auch gold und silber finden sich in den neuen Schuh-Kollektionen.

Gesehen bei:

Schuhhaus Rex
Paradeisergasse 12, 9020 Klagenfurt am Wörthersee
Instagram: schuhhausrexklagenfurt

Der perfekte Platz

Lokalaugenschein: Beim Besuch in den Klagenfurter Strandbädern scheint es, als gäbe es nur zwei Arten von Menschen. Die, die ganz sporadisch und simpel auf einem Handtuch liegen. Ein Rucksack, ein Buch, eine Flasche Wasser. Und dann gibt es die, die sich ein wahres Königreich für einen Tag erschaffen: Picknickdecke, Schirm und alles, was die Badetasche hergibt. Beides vermag aber gemütlich zu sein! 

Gut gelegen

Wer sich länger im Strandbad aufhält und es sich auf der Liegewiese so richtig gemütlich machen möchte, der sollte sich unbedingt eine Sonnenliege zulegen, die sich derzeit in allen Klagenfurter Baumärkten finden lassen, ebenso wie Picknick-Decken mit wasserabweisendem Boden: So kann man auch schon früh morgens, wenn die Wiese noch etwas feucht ist, problemlos Platz nehmen. Ein echter Geheimtipp sind auch aufblasbare Sitzsäcke oder Loungebetten für den ultimativen Komfort-Faktor – erhältlich zum Beispiel bei Intersport oder Decathlon. Wie auch schon letztes Jahr sind Hamamtücher aus hundertprozentiger Baumwolle sehr beliebt: Zu finden in verschiedenen Farben und Größen sind sie zum Beispiel bei schlafraum oder Deins & Meins. Tolle Baumwoll- oder Leinenhandtücher gibt’s auch bei Botanicus Carinthia (wer schon einmal da ist, kann nach den natürlichen Deocremen Ausschau halten, damit man beim Sonnenbaden nicht ins Schwitzen kommt). 

schlafraum
Alter Platz 21, 9020 Klagenfurt am Wörthersee
www.schlafraum.at

Botanicus Carinthia
Alter Platz 31, 9020 Klagenfurt am Wörthersee
www.botanicus-carinthia.com

Deins & Meins
Paradeisergasse 4, 9020 Klagenfurt am Wörthersee
www.deins-und-meins-at

aufblasbarer Liegestuhl in grün auf dem eine Frau mit Sonnenbrille liegt, sie trägt Jeans und ein Shirt
(c) Intersport.at

Intersport
Völkermarkterstraße 274 oder Feldkirchnerstraße 114, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

Decathlon
Völkermarkterstraße 200, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

Schattenspender

Um das eigene Liegeplätzchen zu einer Burg der Entspannung zu machen, darf auch ein Sonnenschirm nicht fehlen: Auch sie findet man derzeit in jeglichen Baumärkten und im Großhandel. Sie sorgen nicht nur für die Extraportion Gemütlichkeit, sondern sind auch der Retter in der Not, wenn kein Platz unter einem schattenspendenden Baum mehr frei ist. Wer keinen großen, sperrigen Sonnenschirm mitschleppen möchte, der kann sich in den meisten Strandbädern gegen eine kleine Gebühr und Kaution einen solchen Schattenspender für den Badetag ausleihen! 

Accessoires mit Fun-Faktor 

Ein echter Garant für Spaß und coole Fotos sind ausgefallene Schwimmtiere und andere floating accessoires. Besonders beliebt: Einhörner, Alpakas und Luftmatratzen in Flügel-Form für den perfekten Insta-Shot. Die Auswahl ist riesig und somit für jeden Geschmack etwas dabei – finden kann man die bunten Teile in vielen Baumärkten und im Spielwarenhandel. Wer auch auf der Wiese den Spaß nicht zu kurz kommen lassen möchte, der sollte auf jeden Fall ein paar Strandspiele einpacken – Boccia, Frisbee, Beachball-Sets aber auch Kartenspiele lassen sich leicht in der Badetasche oder im Rucksack verstauen. P.S.: ein Badetag ist auch eine tolle Gelegenheit, ganz entspannt ein neues Spiel auszuprobieren.

Hive Games
Getreidegasse 3, 9020 Klagenfurt am Wörthersee
www.hivegames.at

Alles eingepackt?

Wie auch immer der Inhalt der Badetasche aussieht: Die sonnigen Stunden am Wasser, umgeben von der Kärntner Berglandschaft in Kombiniation mit dem Türkis des Wörthersees sind einfach eine einmalige Sache, die es sich in vollen Zügen zu genießen lohnt! Fakt ist, dass man in Klagenfurt alles findet, um dem Badetag das gewisse Etwas zu verleihen – ob mit den besten Freunden, mit der Familie, zu Sonnenauf- oder Sonnenuntergang, zur Abkühlung nach dem Sport oder zur morgendlichen Erfrischung vor der Arbeit: Let’s go to the beach! 

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Sie auch interessieren

X