DonnerSzenen

Jeden Donnerstag im Sommer von 16:00 bis 22:00 Uhr

Mit Donnerstag, dem 30. Juni starten die DonnerSzenen – das bekannte und beliebte Open-Air-Festival im Sommer, das sich ganz der Kunst und Kultur verschreibt. Jeden Donnerstag bis einschließlich 25. August werden von 16:00 bis 22:00 Uhr verschiedene Innenhöfe der Klagenfurter Innenstadt mit Musik, Literatur, Theater und Kleinkunst bespielt.

Bespielt werden wie gewohnt pro Abend fünf bis sechs Orte mit je drei Sets. Versetzte Beginnzeiten machen es möglich, mit Freunden und Familie gemütlich zu Fuß durch die Klagenfurter Innenstadt zu bummeln, gleich mehrere Konzerte an einem Abend zu besuchen und die Stadt zu erleben. Bei freiem Eintritt werden über die 8 Wochen 45 verschiedene Veranstaltungen geboten, die bestimmt für besondere Momente sorgen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Issuu zu laden.

Inhalt laden

Klangvolle Eröffnung am 30. Juni

Bei der Eröffnungsveranstaltung am 30. Juni um 18:00 Uhr im Ossiacher Hof treffen Einflüsse verschiedenster europäischer Volksmusiken, Klänge aus dem Orient, lateinamerikanische Rhythmen und die Kunst der Improvisation und die Harmonik aus dem Jazz zusammen. Die in Wien lebenden Musiker Milos Todorovski und Oscar Antolí rücken nebenbei auch traditionelle Tänze wie die Mazurka, den Walzer, den Scottish oder die Bourrée in ein faszinierendes neues Licht. Schon bei ihrer ersten Begegnung entstand eine melodische Spannung, die sich auch in ihrem neuen Album „Folkoteque“ entlädt.

Bei Regen findet die Veranstaltung in der Markuskirche, Kaufmanngasse 11 statt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

X