Buchen
von
bis
Wetter

b
b

Freizeit & Sport

Klagenfurt ist bekannt für sportliche Großevents wie den Ironman, Kärnten läuft oder die United World Games. Doch Sport spielt für die großen und kleinen Klagenfurter das ganze Jahr über eine wichtige Rolle. Und so kommt es, dass wir unseren Gästen eine sportliche Infrastruktur bieten können, wie man sie sonst kaum findet. Am Ufer des Wörthersees, in der malerischen Ostbucht, liegt der Ausgangspunkt für eine Vielzahl von sportlichen Aktivitäten. Schwimmer, Radfahrer, Läufer und Inlineskater treffen sich hier, um entlang des Ufers des smaragdgrünen Wörthersees die Muskeln spielen zu lassen. Doch auch bei Sportarten wie Golf, Tennis oder Reiten, kann man in Klagenfurt ins Schwitzen kommen. Natürlich ist es auch möglich, in der Region Wandern zu gehen. So kann man die atemberaubende landschaftliche Schönheit aus nächster Nähe erleben. Jugendlichen Trendsportlern bieten wir einen Skaterpark, der alle Stückerl spielt und mehrere Beachvolleyballplätze. Und das Workout à la Hollywood, das Stand Up Paddling, ist auf den Wasserwegen der Stadt und in der Ostbucht ein Genuss.

Wenn der Winter Einzug in die Stadt hält, dann werden die kleinen Seen in der bzw. um die Stadt und der Lendkanal zum größten natürlichen Eislauf-Eldorado. Den Puck können Hockey-Fans auf diesen Open-Air-Plätzen hinterherjagen, aber auch im Eissportzentrum Messegelände läuft es glatt. Für alle, die der körperlichen Ertüchtigung in der Kälte nicht so viel abgewinnen können, gibt es eine Reihe von ausgezeichneten Fitness Centern in der Stadt. Selbst in der kälteren Jahreszeit sind die Lauf-Hauptadern Lendkanal, Glan, Sattnitz und Kreuzbergl sehr beliebt – führen sie doch meistens entlang des Wassers.

LAUFEN

Klagenfurt ist zwar eine Stadt mit fast 100.000 Einwohnern, doch Läufer finden hier naturbelassene Routen für jeden Schwierigkeitsgrad – und das sogar zentral gelegen. Der Fitnessparcour Kreuzbergl liegt zum Beispiel nur wenige Gehminuten von der Innenstadt entfernt und erstreckt sich über 2,7 Kilometer auf wunderbar weichen Waldwegen. Wer noch Energie übrig hat kann auch an den 4FCIRKLE-Geräten entlang der Tour trainieren. Eine etwas längere Strecke (8 Kilometer) ist der Lauf auf die Zillhöhe, der aber ebenfalls am Kreuzbergl startet. Hier gilt es 183 Höhenmeter zu bewältigen, aber oben angekommen wird man mit einem atemberaubenden Ausblick auf Klagenfurt belohnt. Also darauf achten, dass noch ein wenig Puste übrig ist! Wem dies zu lange ist, der kann am Kreuzbergl auch eine Runde über 4,8 Kilometer laufen und absolute Beginner können sich am Fitnessparcour Viktring versuchen, der nur 1,3 Kilometer lang ist. Doch auch hier finden sich die 4FCIRKLE-Geräte zur Stärkung der Muskulatur. Ebenfalls zu empfehlen: Das Laufen am Ufer des Wörthersees. In der Ostbucht kann man in den Lauf- und Radweg, der sich rund um den See erstreckt, einsteigen und seine Distanz selbst wählen. Eine Beschreibung der schönsten Klagenfurter Laufrunden finden Sie auf unserem Tourenportal – inklusive Karte und QR-Code.

Bild: Europapark Bild: Europapark Foto: (c) Gernot Gleiss

Additional Info

  • Titel (SEO): Laufen | Kreuzbergl | Zillhöhe | Viktring | Ostbucht Wörthersee
Social