Buchen
von
bis
Wetter

f
b

Freizeit & Sport

Klagenfurt ist bekannt für sportliche Großevents wie den Ironman, Kärnten läuft oder die United World Games. Doch Sport spielt für die großen und kleinen Klagenfurter das ganze Jahr über eine wichtige Rolle. Und so kommt es, dass wir unseren Gästen eine sportliche Infrastruktur bieten können, wie man sie sonst kaum findet. Am Ufer des Wörthersees, in der malerischen Ostbucht, liegt der Ausgangspunkt für eine Vielzahl von sportlichen Aktivitäten. Schwimmer, Radfahrer, Läufer und Inlineskater treffen sich hier, um entlang des Ufers des smaragdgrünen Wörthersees die Muskeln spielen zu lassen. Doch auch bei Sportarten wie Golf, Tennis oder Reiten, kann man in Klagenfurt ins Schwitzen kommen. Natürlich ist es auch möglich, in der Region Wandern zu gehen. So kann man die atemberaubende landschaftliche Schönheit aus nächster Nähe erleben. Jugendlichen Trendsportlern bieten wir einen Skaterpark, der alle Stückerl spielt und mehrere Beachvolleyballplätze. Und das Workout à la Hollywood, das Stand Up Paddling, ist auf den Wasserwegen der Stadt und in der Ostbucht ein Genuss.

Wenn der Winter Einzug in die Stadt hält, dann werden die kleinen Seen in der bzw. um die Stadt und der Lendkanal zum größten natürlichen Eislauf-Eldorado. Den Puck können Hockey-Fans auf diesen Open-Air-Plätzen hinterherjagen, aber auch im Eissportzentrum Messegelände läuft es glatt. Für alle, die der körperlichen Ertüchtigung in der Kälte nicht so viel abgewinnen können, gibt es eine Reihe von ausgezeichneten Fitness Centern in der Stadt. Selbst in der kälteren Jahreszeit sind die Lauf-Hauptadern Lendkanal, Glan, Sattnitz und Kreuzbergl sehr beliebt – führen sie doch meistens entlang des Wassers.

RADFAHREN

Sie sind mit dem Radl da?

Das trifft sich gut. Denn in Klagenfurt und rund um die Stadt herum, gibt es eine Vielzahl von Radstrecken für jeden Geschmack. Sportliche Rennradfahrer können die Ironman-Strecke entlang des Wörthersees versuchen (88 Kilometer) oder auf der Seen-Runde (101 Kilometer) auch noch den Faaker, den Ossiacher und den Maltschacher See entdecken. Wenn es richtig in den Wadeln kneifen soll, kann man von Klagenfurt aus in das sonnige Bergbauerndorf Diex strampeln. Auf diesen 88 Kilometern sind allerdings 1.166 Höhenmeter zu bewältigen. Ebenfalls  auf den Berg, das aber wesentlich gemütlicher, geht es bei der Kreuzbergl-Tour (21 Kilometer). Dies ist auch eine der vielen Touren, die Sie direkt in der Innenstadt starten können. Die Quellentour führt zu einem Wasserfall in Ebenthal über 15 Kilometer und ideal für Familien ist der Radwanderundweg Maria Saal, der sowohl mit kulturellen, als auch kulinarischen Schmankerln entlang der Strecke (18 Kilometer) lockt. Noch mehr interessante Radrunden finden Sie auf unserem Tourenportal – inklusive Wegbeschreibung, Karte und QR-Code.

Bild: Radfahren Bild: Radfahren Foto: (c) Franz Gerdl

Additional Info

  • Titel (SEO): Radfahren Klagenfurt | Ironman Strecke | Diex | Maria Saal
Social