Juni, 2022

23Juni [denken{erlaubt] Roxane Gay - Bad FeministBahnhofstraße 13Beginnzeit:18:30 Uhr

Flyer Denken erlaubt von der Frauenplattform Klagenfurt im Rahmen von Salon Inge Bachmann

Tag

(Donnerstag)

Ort

Bahnhofstraße 13

Beginnzeit

18:30 Uhr

Genre

Buchvorstellung

Event Details

„Es gibt einen essentiellen Feminismus, oder – wie ich diesen Essentialismus wahrnehme -, die Idee, dass es richtige und falsche Arten gibt, Feministin zu sein, und dass Konsequenzen folgen, wenn man Feminismus falsch lebt. Essentieller Feminismus bedeutet Zorn, Humorlosigkeit, Militanz, Prinzipientreue und eine Reihe vorgeschriebener Regeln, wie man eine richtige feministische Frau zu sein hat oder wenigstens eine richtige weiße, heterosexuelle, feministische Frau: Man soll Pornografie hassen, lautstark die Wandlung von Frau in Lustobjekt beklagen, nicht auf den männlichen Blick ausgerichtet sein, Männer verabscheuen, Sex verabscheuen, sich auf die Karriere konzentrieren, sich nicht rasieren. Der letzte Punkt ist eher ein Scherz.“ (Roxane Gay in Bad Feminist)

[denken}erlaubt]-Buchvorstellung und Diskussion mit Frauenbeauftragter Astrid Malle und Yvonne Krivec.

Eintritt: Frei

Veranstalterin: Büro für Frauen, Chancengleichheit und Generationen in Kooperation mit Stadtmarketing Klagenfurt

X