„Dorfgeschichten“ von Josef Kleindienst

29aug16:0020:45„Dorfgeschichten“ von Josef Kleindienst

Tag

29. August 2024 16:00 - 20:45(GMT+00:00)

Beginnzeit

16:00, 18:15, 20:15

Genre

Literatur

Event Details

Moderation: Heimo Strempfl

Josef Kleindienst studierte Philosophie und Theaterwissenschaften in Wien und Amsterdam. Er arbeitete unter anderem als Journalist und als Deutschlektor im Jemen. 

2008 wurde er mit „Werden Sie Mitglied“ zum Berliner Hörspielfestival eingeladen, 2010 zum Ingeborg-Bachmann-Preis. Ebenfalls 2010 erschien sein Romandebüt „An dem Tag, als ich meine Friseuse küsste, sind viele Vögel gestorben“. 2011 erhielt er das Wiener Dramatik Stipendium und 2012 den Förderungspreis des Landes Kärnten für Literatur. 2013 erschien seine Erzählung „Freifahrt“. Gelegentlich ist er auch als Schauspieler tätig, so in Daniel Hoesls Film „Soldate Jeannette“ (2013). 

Werke: 
An dem Tag, als ich meine Friseuse küsste, sind viele Vögel gestorben. Sonderzahl, Wien, 2010. 
Freifahrt. Sonderzahl, Wien, 2013. 
Mein Leben als Serienmörder. Sonderzahl, Wien, 2022. 

Genre: Literatur
Ort: ART LANE, Theatergasse 5a
Regenspielort: Kapelle im MMKK, Burggasse 8
Beginnzeiten: 16:00, 18:15, 20:15

Get Directions