Juli, 2021

08Juli LYDIA HAIDER & SANDRA WEIHS: „Vom Schreiben, Nachdenken – und was auch immer"Hof der Familie Neumüller, Waagplatz 1Beginnzeit:16:00 / 18:00 / 20:45

Beginnzeit

16:00 / 18:00 / 20:45

Genre

Literatur

Event Details

Lydia Haider: Wort
Sandra Weihs: Wort

Die Schriftstellerin Lydia Haider stammt aus Oberösterreich und lebt in Wien. Haider war zum Bachmannpreis 2020 eingeladen. Sie ist heuer als Publikumsliebling die Klagenfurter Stadtschreiberin des Jahres 2021. Sandra Weihs wiederum ist gebürtige Klagenfurterin, übt ihren Brotberuf in Oberösterreich aus und kehrt mit ihrem zweiten Buch „Delilah“ (Czernin Verlag) thematisch in ihre Heimatstadt zurück. Beste Voraussetzungen also für eine Freundschaft, die bei den DONNERSzenen 2021 ihren Ausgang nehmen kann.

Lydia Haider: Schriftstellerin, lebt in Wien. Auch: Chefpredigerin der Musikkapelle gebenedeit. Zuletzt erschienen: Und wie wir hassen! Anthologie (als Herausgeberin, Kremayr und Scheriau, 2020). Am Ball. Wider erbliche Schwachsinnigkeit (rd-edition, 2019). Wahrlich fuck you du Sau, bist du komplett zugeschissen in deinem Leib drin oder: Zehrung Reiser Rosi. Ein Gesang (rd-edition, 2018). Zuletzt: Wort des lebendigen Rottens. Gesänge zum Austreiben (Parasitenpresse, 2020). BKS-Bank-Publikumspreis beim Wettbewerb zum Ingeborg-Bachmann-Preis 2016. Lydia Haider ist Hausautorin des Volkstheaters in Wien.

Homepage Lydia Haider
Social Media

Sandra Weihs: geb. 1983 in Klagenfurt am Wörthersee und auch dort aufgewachsen. Musisches Gymnasium in Viktring, Studium der sozialen Arbeit in Wien. Seit 2007 wohnhaft in Oberösterreich. Ausgezeichnet für den Roman »Das grenzenlose Und« mit dem Jürgen-Ponto-Preis 2015 für das beste Debüt.

Homepage Sandra Weihs
Social Media

© Apollonia T. Bitzan, Elias Grabner

COVID-19 Richtlinien

FFP2 Maske erforderlich
Abstand halten
3G-Regel

X