Juli, 2021

15Juli OLIVER KENT & MICHAEL ERIANBurghof, Burggasse 8Beginnzeit:17:00 / 19:00 / 21:00

Tag

(Donnerstag)

Beginnzeit

17:00 / 19:00 / 21:00

Genre

Jazz

Event Details

Oliver Kent: Klavier
Michael Erian: Saxophon

Saxophonist Michael Erian trifft auf Pianist Oliver Kent. Beide unterrichten an österreichischen Universitäten und kennen sich aus verschiedenen Ensembles, der Wiener Jazzclub „ZWE“ diente regelmäßig als Spielstätte. Der langgehegte Wunsch nach einem Duo wird mit den DonnerSzenen Wirklichkeit. Ohne der permanenten Aufteilung in Rhythmusgruppe und Solisten ermöglicht das Duo musikalische Dialoge in reiner Form voller fragiler Qualität und harmonischer und rhythmischer Raffinesse.

Oliver Kent: Geboren 1969 in Innsbruck übersiedelte Kent nach einem klassischen Klavierstudium nach Wien und widmete sich fortan dem Jazzklavier, es folgen erste Engagements mit international renommierten Musikern wie Karl Ratzer, Art Farmer und Idris Muhammed. Nach einigen Jahren in New York arbeitete er mit vielen renommierten MusikerInnen der europäischen Jazzszene. Kent unterrichtet außerdem an der „Musik und Kunst Privatuniversität“ (MUK) in Wien.

Homepage Oliver Kent

Michael Erian: Aufgewachsen im Kärntner Gurktal. 1991 Diplom am Kärntner Landeskonservatorium, 2000 Master of Music am Royal Conservatory in Den Haag, Von 2002 bis 2019 Professor für Jazz Saxofon am Kärntner Landeskonservatorium, Ab 2019 Professor für Jazz-Saxofon an der Gustav Mahler Privatuniversität für Musik (GMPU) in Klagenfurt. Neben unzähligen Auftritten mit nationalen und internationalen Protagonisten der Jazz-Szene, komponierte er auch immer wieder für seine eigenen Ensembles und Bandprojekte. 

Homepage Michael Erian
Facebook Instagram

© Eckhart Derschmidt, Privat

COVID-19 Richtlinien

FFP2 Maske erforderlich
Abstand halten
3G-Regel

X