august, 2021

19aug YANNIC STEUERER & GÜNTHER PAULITSCH: BLAKE'S VISIONHof Kärntner Heimatwerk, Herrengasse 8 - Eingang über PfarrhofgasseBeginnzeit:17:15 / 19:15 / 21:15

Beginnzeit

17:15 / 19:15 / 21:15

Genre

Indie/Alternative Folk

Event Details

Yannic Steuerer: Gesang, Gitarre, Bass
Günther Paulitsch: Gesang, Gitarre, Klavier

Ursprünglich bei einer Jam-Session kennengelernt, haben Günther Paulitsch und Yannic Steuerer ihr Duo-Projekt „Blake’s Vision“ gegründet, das Debutkonzert gibt es bei den DonnerSzenen. Auf den Spuren William Blakes suchen die beiden Multiinstrumentalisten einen Sound, der sich zwischen den Genregrenzen bewegt und gezielt mit den Erwartungen des Publikums spielt. 

Homepage Blackesvision

Günther Paulitsch, geboren 1991 in Oberwart, aufgewachsen in der Steiermark, ist hauptberuflich Musiker. Als Mitwirkender bei unzähligen Musikproduktionen, spielt regelmäßig auf Konzerten und Festivals in Österreich. Über die Jahre war er in einigen renommierten österreichischen Bands (Polkov, Stereoface, Marta), aktuell auf der Bühne kann man ihn derzeit als Frontman der Band Good Wilson, als Mitmusiker der Bands Leyya, Kerosin95, Mynth hören.

Günther Paulitsch

Yannic Steuerer wurde 1995 geboren und wuchs in Klagenfurt auf. Der Gitarrist, Komponist und Musikschullehrer lebt als freischaffender Musiker in Wien. Außerdem ist er als Sideman in verschiedenen Bandprojekten aktiv. Er studierte an der Gustav Mahler Privatuniversität in Klagenfurt das Hauptfach Jazz-Gitarre. Im Anschluss an das Studium begann er an der Musikschule Gloggnitz zu arbeiten. Derzeit ist er in den Bands „Delta Concept“, Niklouds Interdimensional Caucus“, sowie im Jazz-Quartett „Kazeit“ zu hören.

Homepage Yannic Steuerer

© Yannic Steuerer / Günther Paulitsch

COVID-19 Richtlinien

FFP2 Maske erforderlich
Abstand halten
3G-Regel

X