Buchen
von
bis
Wetter

d
d

CHRISTBAUM VERSENKEN

Besinnliche Weihnachten einmal anders!

Der Erste Kärntner Unterwasser-Sportklub (EKUS) lädt auch heuer wieder am Sonntag den 16. Dezember 2018 mit Beginn um 17.00 Uhr zum traditionellen Christbaumversenken in Klagenfurt bei der Villa Lido in der Ostbucht des Wörthersees ein.

Seit über 40 Jahren organisiert der EKUS diese besinnliche Veranstaltung, bei der an alle im See Verstorbenen gedacht und für eine unfallfreie Tauchsaison gebetet wird. Jährlich ertrinken immerhin rund 35.000 Menschen in Europa.

Im Gedenken an die Opfer wird ein mit Lichtern geschmückter Christbaum von Pater Anton am Schiff, für die BesucherInnen gut sichtbar, geweiht. Im Anschluss daran wird der geweihte Baum von den Tauchern der Berufsfeuerwehr Klagenfurt und des EKUS im See versenkt.
Bei dieser Veranstaltung besinnt man sich wieder auf die wahren Werte des Weihnachtsfestes und entflieht dem hektischen Weihnachtstreiben.

Da gerade Kärnten für seine wunderschönen Badeseen bekannt ist, bietet dieser Ort die Möglichkeit deren die Ehre zu erweisen, die hier ihr Leben gelassen haben und für eine unfallfreie Saison zu beten.

Christbaum versenken in Klagenfurt Christbaum versenken in Klagenfurt (c) Pixelpoint Multimedia
Social