Buchen
von
bis
Wetter

d
b

PREMIERE
KLAGENFURT FESTIVAL

Für den Zeitraum von 10 Tagen (22.-31.5.2020) bringt das erste „Klagenfurt Festival“ eine geballte Ladung an zeitgenössischer Kunst aus den Sparten Theater, Performance, Musik, Tanz, Video, Technologie, Literatur und Pop-Kultur nach Klagenfurt. Internationale Gastspiele aus Dänemark, den Niederlanden und Slowenien stehen ebenso am Programm wie nationale Stars aus Schauspiel und Pop sowie Produktionen der lokalen freien Kulturszene. Das Klagenfurt Festival wird genauso vielfältig sein wie die Spielstätten, die sich zwischen Stadtwerke Remise, ORF-Theater, Neuer Platz, Burghof, Fernheizwerk, Lakeside Park und Innenstadt befinden.

KLAGENFURT FESTIVAL

22.-31.5.2020

Für den Zeitraum von zehn Tagen bringt das erste „Klagenfurt Festival“ eine geballte Ladung an zeitgenössischer Kunst aus den Sparten Theater, Performance, Tanz und Musik nach Klagenfurt. Internationale Gastspiele aus Dänemark, den Niederlanden und Slowenien stehen ebenso am Programm wie nationale Stars aus Schauspiel und Pop sowie Produktionen der lokalen freien Kulturszene. Freuen Sie sich auf eine spannende Mischung aus Theateraufführungen, Performances, Konzerten oder Lesungen an außergewöhnlichen Orten. Modernisierung, Innovation, Diversität und nicht zuletzt Urbanität sind die inhaltlichen Leitbegriffe des Programms, das Klagenfurt als zukunftsoffene Stadt auch über die Landesgrenzen hinaus präsentieren soll. Große Namen wie Klaus Maria Brandauer, Sophie Rois, Florian Bösch oder Philip Hochmair sind bei der Premiere ebenso zu bewundern wie internationale Companies, angesagte Bands und ungewöhnliche interdisziplinäre Ansätze. Von großen Theaterhäusern bis zur Szene-Newcomerin: das Festival öffnet den Blick für neue Formen und Inhalte und begeistert mit innovativen Ansätzen.

 

Intendant:

BERND
LIEPOLD-MOSSER

Bernd Liepold Mosser c Bernhard Horstgeb. 1968 in Griffen, ist Autor und Regisseur. Nach dem Studium der Philosophie in Wien, Klagenfurt und Ljubljana war er Begründer und Leiter des Peter Handke-Archivs (1996-2000). Seither schrieb und inszenierte er zahlreiche Projekte und Uraufführungen in Österreich, Deutschland und Slowenien, u.a. am Düsseldorfer Schauspielhaus, Theater Regensburg, Landestheater Vorarlberg, Schauspielhaus Wien, Werk X, Stadttheater Klagenfurt. Im Jahr 2012 wurde er für seine Inszenierung von „Amerika“ am Klagenfurter Stadttheater mit dem Nestroy-Preis und 2013 für seinen Kino-Dokumentarfi lm „Griffen – Auf den Spuren von Peter Handke“ mit dem Publikumspreis des Festivals des österreichischen Films „diagonale“ ausgezeichnet. Er schrieb Drehbücher für den ORF. Bernd Liepold-Mosser ist Mitglied der Nestroy-Jury und der Akademie des Österreichischen Films. Als künstlerischer Leiter ist er für den Aufbau und die Programmierung des Klagenfurt Festival verantwortlich und lebt mit seiner Frau, der Regisseurin Ute Liepold und den gemeinsamen drei Kindern in Klagenfurt und Wien.

 

Beirat:

Der Beirat begleitet das Festival mit seiner fachlichen Expertise und mit inhaltlichen Empfehlungen. Die Beiratsfunktionen werden von überregionalen Fachleuten aus den Sparten Theater, Tanz, Performance und Musik in ehrenamtlicher Form übernommen.

Dr. Lothar Schreiner, Wien
Er ist langjähriger Herausgeber des
österreichischen Fachmagazins
„Die Bühne“ und war Vorsitzender
der Jury des Nestroypreises.

MMag. Brigitte Winkler-Komar, Wien
Sie ist Leiterin der Abteilung für
„Darstellende Kunst und Musik“
im Bundeskanzleramt.

Brigitte Kogler, Wien
Sie ist künstlerische Leiterin
des Tanzquartier Wien TQW.

Raphael Pleschounig, Salzburg
Er ist Veranstalter des „accoustic
lakeside festival“ am Sonnegger See.

Als Vertreter der Eigentümer sind in den Beirat entsandt:

Mag. Alexander Gerdanovits
für die Kulturabteilung
Stadt Klagenfurt

Mag. Helmuth Micheler für den
Tourismusverband Klagenfurt.

Die Aufgabe der Assistenz des
Intendanten wurde von Arnold
Pöschl, MA übernommen.

 

Partner:

 logo LandKaerntenkultur

      logo tourismus region klagenfurt am woerthersee kw

Klagenfurt Kultur

BKA Logo srgb

 KLZ Logo Ab Oktober 2016 SINGLE RGB

STW Logo

Logo SPZ sub

 

 

Klagenfurt Festival

klagenfurtfestival.com

Additional Info

  • Titel (SEO): Klagenfurt Festival bringt Popkultur in die Lindwurmstadt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um diese Webseite zu betreiben und um Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.