Tourismusregion Klagenfurt am Wörthersee
Open Air Kino im Burghof, Foto: Helge Bauer

Bereits zum fünfzehnten Mal findet das Open-Air-Kino des Volkskinos im eindrucksvollen Ambiente des Burghofes im Zentrum von Klagenfurt statt. Die prächtige Kulisse, modernste digitale Ton- und Bildtechnik, eine Riesenleinwand (140 Quadratmeter) und das sorgfältig ausgewählte Filmprogramm machen diese Veranstaltung zum 5-wöchigen Highlight des Kultursommers in Klagenfurt.

Wie gewohnt finden sich auch 2016 neben aktuellen Previews und Erstaufführungen (Liebe Halal, Toni Erdmann, Hotel Rock'n Roll, Unterwegs mit Jacqueline, Der Olivenbaum, Bei Tag und bei Nacht, Der Landarzt von Chaussy) zahlreiche Arthouse-Höhepunkte der letzten Monate (Carol, Das brandneue Testament, The Lady in the Van, Birnenkuchen mit Lavendel) und Filmklassiker (Taxi Driver, Das Appartement, Lichter der Großstadt, Ein Käfig voller Narren) im Programm. Ein Stummfilmklassiker mit Live-Musikbegleitung (Tante Jolesch geht ins Kino) ist natürlich auch dabei. Tanzfilme (Ein letzter Tango), bildgewaltige Dokus (Neuseeland, der Film) und Künstlerporträts (Peggy Guggenheim) runden das sorgfältig zusammengestellt Programm - mit insgesamt 34 Filmen ab.

Termin: 21. Juli bis 27. August 2017
Beginnzeiten: 21:15 bzw. 21:00 bzw. 20:45 Uhr bzw. 20:30 (je nach fortschreitender Kalenderwoche).
Lage: Stadtzentrum Klagenfurt (Eingang in der Domgasse). Die Vorstellungen finden bei jeder Witterung statt (Sitzmöglichkeiten unter den Arkaden).
Eintritt: Euro 8,- bzw. 9,- (Überlänge), zahlreiche Ermäßigungen (Mitglieder, Kinder, Studenten, Senioren etc.)
Kartenreservierung: volkskino@aon.at oder T: +43 664 9747841 oder www.volkskino.net
Kartenvorverkauf (ermäßigt) ab 1. Juli im Café Fresco im Burghof.