Tourismusregion Klagenfurt am Wörthersee

World Bodypainting Festival

20-Jahr-Jubiläum feiert Premiere in Klagenfurt am Wörthersee

Im Jubiläumsjahr geht vom 24. – 30. Juli eines der buntesten und schrillsten Kultur-Events der Welt über die Bühne: das World Bodypainting Festival, mitten im Herz der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee feiert heuer ein Jubiläum.

Seit 20 Jahren organisiert Alexander Barendregt eines der buntesten und schrillsten Kulturfestivals: das World Bodypainting Festival. Was mit einer Idee am Millstätter See begann, hat mittlerweile weltweit eine neue Kunstform etabliert, ist Partner der Werbe- und Mode-Szene und kreativer Input für die Filmindustrie.

Vom  24. – 30. Juli 2017 werden bei heißen Temperaturen kreativ bemalte und gestaltete Männer- und Frauenkörper die Kulturmeile zwischen Stadttheater und Künstlerhaus im Klagenfurter Goethepark in bunte Farben tauchen. 200 Künstlerteams mit 1.500 Teilnehmern aus 50 Nationen rittern um die Weltmeistertitel in unterschiedlichen Kategorien von Airbrush bis zu Spezialeffekten. Der Park wird so zur lebenden Kunstmeile, internationale DJs und musikalische Top-Acts wie Alvaro Soler oder Passenger sorgen für beste Stimmung, regionale und internationale kulinarische Spezialitäten runden das Angebot ab.

Highlight Body Circus – der surreale Ball

Im malerischen Schloss Maria Loretto – direkt in der Ostbucht des Wörthersees – geht am 26. Juli der Body Circus als schräger Kultball über die Bühne. Faszinierende und fantasievoll gestaltete Modelle machen die Nacht zum Tag. Der Body Circus bietet die Möglichkeit, sich selbst ganz besonders zu präsentieren, kreativ zu sein und in eine Welt der Fantasie einzutauchen. Inmitten außergewöhnlicher Gestalten, geschmückt mit Farbe, Makeup und besonderer Kleidung, zu feiern, das bedeutet am Body Circus - dem „Zirkus der Körper“ - mit dabei zu sein.

Jubiläums-Tickets

Als spezielles Entgegenkommen den zehntausenden Gästen werden die Tagesticketpreise zum 20-Jahr-Jubiläum auf 20 Euro gesetzt. Der Festivalpass für alle drei Haupttage vom 28. – 30 Juli ist um 40 Euro ausgepreist.

 

JETZT BUCHEN