Tourismusregion Klagenfurt am Wörthersee

Kreuzberglkirche

Sehenswürdigkeit

Unweit vom Stadtzentrum gelangt man über die Radetzkystraße zum Naherholungsgebiet Kreuzbergl. Sehenswert ist hier die Kreuzberglkirche (Kalvarianbergkirche): 1742 geweiht. Barocker Bau mit zwei Zwiebeltürmen. Scheinkuppel mit Architekturprospekt und Schweißtuch Christi von Josef Ferdinand Fromiller. Hochaltäre und Seitenaltäre ebenfalls von Fromiller. Die Kreuzwegstationen entstanden nach dem Kirchenbau; anstelle der Hl. Grabkapelle (1742) die Landesgedächtnisstätte. Sämtliche Mosaikdarstellungen von Karl Bauer.

 

Vielleicht interessant


Im Jahr 1965 wurde auf dem alten steinernen Aussichtsturm des ausgedehnten Klagenfurter Kreuzbergl-Waldgeländes eine Sternwarte errichtet. Die Sternwarte bietet von ihrer Aussichtsplattform einen unvergesslichen Rundblick über Klagenfurt.. weiterlesen