Tourismusregion Klagenfurt am Wörthersee

Wappensaal im Landhaushof

Museum

Homepage
www.landesmuseum.ktn.gv.at/wappensaal
Email Adresse
wappensaal@landesmuseum.ktn.gv.at
Telefon
+43 463 57757 215

Der Wappensaal im Landhaus und seine 665 Wappen zählt mit dem Fürstenstein zu den wichtigsten Zeitzeugen des Landes. Josef Ferdinand Fromiller, der bekannte Kärntner Barockmaler, hat die Wappen in handwerklicher Präzision und barocker Üppigkeit für unzählige Fürsten und Adelshäuser gemalt und damit einen der schönsten und eindruckvollsten Säle des Landes geschaffen.

Vielleicht interessant


Der nach den Plänen der in Kärnten geborenen Pop-Art-Künstlerin Kiki Kogelnik gestaltete Brunnen befindet sich seit 1997 im Zentrum des Platzes beim Landhaus. weiterlesen

Das Museum Moderner Kunst Kärnten ist eine Institution des Landes Kärnten und widmet sich der Sammlung, Bewahrung, Erforschung, Dokumentation und Vermittlung sowie der allgemeinen Förderung moderner und aktueller zeitgenössischer bildender.. weiterlesen

Der Herzogstuhl ist ein im 9. Jahrhundert errichteter Doppelthron. Zehn von 12 Steinen des Herzogstuhls stammen aus Resten der Römerstadt Virunum. weiterlesen

Im Nordwesten vom Neuen Platz aus gesehen befindet sich zwischen Altem Platz und Heiligengeistplatz das zwischen 1574 und 1594 anstelle der geschleiften ersten Burg der Stadt, einer Wasserburg, erbaute Landhaus mit einer wundervoll.. weiterlesen