Anja Koppitsch
Anja Koppitsch

Gustav Mahler Komponierhäuschen

"... Da wurde mir wieder weit ums Herz ..." (G. Mahler)

Der geniale Komponist brauchte für seine Inspiration die Ruhe der Natur. Ideal fand er sie in Klagenfurt-Maiernigg am Wörthersee, wo er sich 1900 sein Komponierhäuschen bauen ließ. Hier schuf er in den Sommermonaten bis 1907 auch seine Hauptwerke.

Besuchen Sie das "Gustav-Mahler-Komponierhäuschen" und lassen Sie, wie einst Gustav Mahler, den "genius loci" auf sich wirken. Hören Sie in aller Ruhe die aus ihm heraus entstandenen Kompositionen und informieren Sie sich über Mahlers Leben und sein gesamtes musikalisches Schaffen.

Die interessante Mahler-Gedächtnisstätte ist vom Parkplatz des Strandbades Maiernigg in nur zehn Gehminuten erreichbar.

www.facebook.com/GustavMahlerKlagenfurt