Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Print Friendly, PDF & Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Print Friendly, PDF & Email
Süß und deftig frühstücken und brunchen in der Hafenstadt (c) Hafenstadt Urban Area
(c) Hafenstadt Urban Area

Guten Morgen, Klagenfurt! Die besten Adressen für Frühstück & Brunch

Die wichtigste Mahlzeit des Tages? Vor allem an Wochentagen lassen wir das Frühstück aus Zeitgründen häufig sausen. Am Wochenende dürfen Kaffee, Tee, Ei, Aufstriche & Co. dafür umso mehr genossen und der Morgen so richtig zelebriert werden. Vom Frühstück à la carte über vielseitiges Brunch-Buffet bis zu internationalen Spezialitäten findet man in Klagenfurt alles, was es für einen gelungenen Start in den Tag braucht.

Wir haben auf die Suche nach den besten Adressen für alles zwischen dem ersten Kaffee und dem letzten Bissen vor dem Mittagessen gemacht. 

Früher Vogel oder Morgenmuffel?

Frühstück ist nicht gleich Frühstück und Brunch ist nicht gleich Brunch. Besonders Morgenmuffel wissen: Wer sich bereits vor der ersten Mahlzeit aus den eigenen vier Wänden wagt, darf Ansprüche an den gewählten Ort des Geschehens haben. Entspanntes Ambiente, guter Kaffee, eine gediegene Auswahl an Teesorten, frisches Gebäck und Säfte und vegane oder vegetarische Alternativen sind ein Muss – schließlich sind wir noch mit leerem Magen oder gar noch mit entladenen Koffein-Batterien unterwegs.

Sektfrühstück im Das Seepark Hotel (c) Das Seepark
(c) Das Seepark

Deshalb, schon bevor wir uns auf den Weg machen: Es lohnt sich, vor allem am Wochenende, einen Tisch für Frühstück und Brunch zu reservieren. Das spart Stress und Hektik vor Ort und man hat genug Zeit, ausgiebig zu schlemmen. Auch vorher die Speisekarten checken kann sich auszahle. So sind wir sicher, dass auch das auf den Teller kommt, worauf wir morgens Lust haben: Manche mögen es deftig, manche eher süß, Kaffee-Trinker oder Tee-Liebhaber, sicher ist, dass alle Geschmäcker und Ansprüche in Klagenfurt auf ihre Kosten kommen. 

Frühstück auf Dock Eins: Hafenstadt Urban Area

Bevor wir uns der vielseitigen Frühstückskarte der Hafenstadt im Klagenfurter Lendhafen widmen, sei eines gesagt: Bitte unbedingt einen Tisch reservieren – und das am besten schon zwei bis drei Tage vor dem geplanten Ausflug. Nicht verzagen, sollte zur gewünschten Zeit kein Plätzchen frei sein – das klassische Semmerl mit Marmelade, das Müsli, den Café Latte und das Avocadobrot gibt’s zwischen alten Mauern und bunten Fensternischen nämlich von 7 bis 15 Uhr. Langschläfer welcome! In den verschiedenen Variationen hebt man das Frühstück hier auf ein völlig neues Level: Von „Harald Juhnke“ (Stichwort: Rollmops!), über „Casablanca“ und „George Benson“ bis zu „Tel Aviv Beach“ gibt’s in der Hafenstadt nichts, was es nicht gibt! 

Hafenstadt Urban Area
Villacher Straße 16-18
9020 Klagenfurt am Wörthersee
www.hafenstadt.at   

Frühstück im kleinen Café: Das Dermuth

Das Hotel Dermuth in der Kohldorferstraße lädt von Montag bis Sonntag von 7 bis 11 Uhr zum Frühstück à la carte oder vom Buffet, am Sonntag gibt’s bis 13 Uhr Brunch in bester Atmosphäre – auch für alle, die keine Hotelgäste sind. „Das kleine Café“ im Hotel bietet morgens herrlich-frisches Gebäck, Eier in allen Variationen, Obst und Zerealien, sowie Lachs und allerlei mehr für ein großartiges Frühstücks-Erlebnis. Warum nicht gleich einen Tag Day-Spa mit einplanen? 

Hotel Dermuth
Kohldorferstraße 52
9020 Klagenfurt am Wörthersee
www.hoteldermuth.at

Frühstücken wie im Film: Der Sandwirth

Spätestens seit „Breakfast at Tiffany’s“ sind das Frühstück und Liebe eng miteinander verbunden – das weiß man auch beim Sandwirth in der Klagenfurter City. Keinen geringen Anspruch als „oscarverdächtig“ zu sein, stellt das Team an den berühmten Sonntagsbrunch. Auch filmreif: Für Langschläfer gibt es täglich Frühstück bis 15 Uhr. Vom schnellen Espresso im Stehen, über ein gemütliches á la carte Frühstück bis hin zum Frühstücksbuffet findet man ein umfangreiches Angebot, für dessen Genuss man (unbedingt!) am Wochenende einen Tisch reservieren sollte. Aufgetischt werden bevorzugt regionale Zutaten wie frische Milch aus Kärnten, Kärntner Bauernschinken, Honig aus dem Rosental und Eier vom Herzogstuhl. Selbstgemachte Marmeladen aus Obst aus der Region, frische Mohnbutter, im Haus gebackene Kuchen sowie vegane Auswahl runden das Angebot ab. Wer sich nicht entscheiden kann, der bestellt am besten eine der eigens zusammengestellten Frühstücks-Variationen, z.B. das Sandwirth Frühstücks Etagère für ein, zwei oder mehr Personen. 

Frühstück und Brunch im Hotel Sandwirth (c) Der Sandwirth
(c) Der Sandwirth

Der Sandwirth
Pernhartgasse 9
9020 Klagenfurt am Wörthersee
www.sandwirth.at

Ausschlafen und schlemmen: Brunch im Das Seepark

Zwischen Wörthersee und Universität thront Das Seepark Hotel am Lendkanal. Feinspitze wissen: An Sonn- und Feiertagen darf hier ausgiebig gebruncht werden – und das ganz ausgeschlafen! Das Restaurant „Laguna“ ist da nämlich von 11:30 bis 14:30 für den Brunch im großen Stil reserviert – saisonal gibt’s den Genuss zwischen Frühstück und Lunch zu bestimmten Themen, wie Schwammerl oder Spargel. Und das ist keinesfalls den Hotelgästen vorbehalten: Jeder rundherum kann kommen und kosten, was die Küchenchefs mit ihrem Team zaubern. Gestartet wird die Show mit einem Aperitif und Frühstücksspeisen, die im Laufe der Zeit immer mehr zum Mittagessen werden.

Das Seepark
Universitätsstraße 104
9020 Klagenfurt am Wörthersee
www.daseepark.at

Schnurrend schmeckt‘s am besten: Cat’n’Coffee

Mitten in der Klagenfurter Innenstadt serviert das Team rund um Verena Kulterer seit 2015 alles, was das Frühstücker-Herz begehrt – und das umgeben von flauschigen Samtpfoten. Ausgezeichneter Kaffee, eine große Auswahl an Teesorten und Pancakes in verschiedensten Variationen machen den Morgen garantiert zu einem Fest der Genüsse in bester Gesellschaft. Außerdem warten Klassiker wie Omelette, Müsli und Croissants, dazu gesellen sich auf der Speisekarte Bananenbrot, Bagels und das umfangreiche „MIAU Frühstück“, das es auch in einer vegetarischen Variante gibt. Genuss mit Geschnurr also – immer einen Besuch wert! 

Das Katzencafé – Cat’n’Coffee
Paulitschgasse 9
9020 Klagenfurt am Wörthersee
www.daskatzencafe.com

all day every day: Café Domgassner

Das Café Domgassner in der Klagenfurter Domgasse ist ein wahres Paradies für Frühstückerinnen und Frühstücker. Das klassische Frühstück mit Heißgetränk, Butterkipferl oder Buttersemmel und frisch gepresstem Saft gibt es jederzeit, auch Ham & Eggs, Speck, vegetarischer Toast oder Süßes lassen den Morgen hervorragend starten. Ein umfangreiches Zeitungsangebot macht die Kaffeehaus-Stunde komplett. Gerne auch einmal vor Büro-Beginn vorbeischauen! Weitere Cafés zum gemütlichen Zeitunglesen finden Sie in unserem Blog „Kaffeetrinken und Zeitunglesen„.

Café Domgassner
Domgasse 12
9020 Klagenfurt am Wörthersee
www.gut-essen-trinken.at

Vor Ort genossen oder nach Hause geliefert: Frühstück im la pared 

„La pared“ – aus dem Spanischen übersetzt bedeutet das „die Mauer“. Und der Name ist hier Programm: Das Wohlfühlcafé in der Innenstadt liegt schön versteckt mit Blick auf die alte Klagenfurter Stadtmauer. Zentral, dennoch im Grünen lässt es sich von Montag bis Freitag ab 7 Uhr, am Samstag ab 8 Uhr genüsslich frühstücken, brunchen und snacken. Croissants mit allerlei Füllungen, Etagères voll mit Fleisch-, Fisch- und Käse-Köstlichkeiten und mehr werden in einzigartigem Flair serviert. Für alle, die sich dann doch lieber unter der Decke einkuscheln: Das Café la pared liefert Brunch-Boxen auf Vorbestellung nach Hause: Prosciutto, Lachs, Roastbeef, Eier, Gemüse & Co. können nach Herzenslust bestellt werden. 

(c) Café la pared

Café la pared
Villacherstraße 6/2
9020 Klagenfurt am Wörthersee
www.la-pared.at

Je t’aime: Auf einen Flammkuchen im Île de France

Bevor man sich ins französische Frühstücksvergnügen stürzen kann: Reservierung nicht vergessen! Das beliebte Café an der Ecke des Domplatzes besticht nämlich durch ein sehr reiches Angebot, dass sich vor allem Samstag niemand entgehen lassen möchte. Bei Crêpes, Galettes und Quiche fühlt man sich beinahe wie Gott in Frankreich – auch Flammkuchen mit den unterschiedlichsten Belegen, auch Extrawünsche sind kein Problem für das freundliche Personal. Dem französischen Bistro-Flair wird man hier jedenfalls in der Speisekarte und auch sonst an allen Ecken und Enden gerecht. 

Île de France
Karfreitstraße 14
9020 Klagenfurt am Wörthersee
www.ile-de-france-eatbu.com

Klassisch gut: Wienerroither

Ob bei der Universität, in Viktring oder in der Klagenfurter City: Der Wienerroither ist für ein ausgiebiges Frühstück immer eine hervorragende Wahl. Auch hier gilt – vor allem am Wochenende – unbedingt reservieren! Spezial-Frühstückmenüs und frisches Brot aus Gebäck aus der Backstube kombiniert mit einem leckeren Glas Prosecco und einem guten Kaffee wird nach Marktangebot und Saison aufgedeckt. Wienerroither Spezial, Lachs-Frühstück, Sportler Frühstück, Französisches und Wiener Früh­stück, Newspaper Frühstück und Bambini-Frühstück für die Kleinen gibt’s zusätzlich zu vielen verschiedenen Eiergerichten auf der Speisekarte zu finden.

ein hausgemachter Apfelstrudel von der Bäckerei Wienerroither, serviert auf einem weißen Teller mit einer silbernen Kuchengabel. im Hintergrund eine Kaffeetasse
(c) Bäckerei Wienerroither GmbH

Bäckerei Wienerroither
Universitätsstraße 98
Bahnhofstraße 24
Carolinenstraße 2-4
9020 Klagenfurt am Wörthersee
www.wienerroither.com

Barista-Kunst und Avocado-Brot: Schwarzes Schaf

Seit der Eröffnung ist das Schwarze Schaf in der Klagenfurter Herrengasse ein Hotspot für Frühstücks- und Brunch-Begeisterte. Kaffee in Barista-Qualität, süße Pancakes und Waffeln, herzhafte Bagels – und natürlich Avocadobrot soweit das Auge reicht – lassen die Herzen hungriger Morgenmenschen und Langschläfer höherschlagen. Und das Ganze in einer Lokalität im Industrie-Look – we like! 

Schwarzes Schaf Café          
Herrengasse 12
9020 Klagenfurt am Wörthersee

Kaffee-Profis mit Frühstückskarte: Kaffeewerkstadt

Bekannt durch ihre speziell gerösteten Kaffeesorten, hat Daniela Rak mit ihrem Team in der Kaffeewerkstadt am Heuplatz auch frühstückstechnisch einiges zu bieten. Gemütliches Ambiente dank besonderem Interieur, hochwertige Produkte und immer das gewisse Etwas gehören hier einfach zu. Eier in verschiedensten Variationen, knuspriges Müsli, Croissants, hausgemachte Kuchen und süße Waffeln finden hier auf den Teller – liebevoll und immer auf das äußerste Wohl der Gäste bedacht. 

Kaffeewerkstadt
Heuplatz 2
9020 Klagenfurt am Wörthersee
www.kaffeewerkstadt.at

Ingeborg, oh Ingeborg!

Wie hätte Frau Bachmann wohl ihren Kaffee hier genossen? Wer im Kaffeehaus Ingeborg Bachmann Platz nimmt, der könnte zwischendurch wirklich glauben, die Kärntner Autorin irgendwo sitzen zu sehen. Flair und Umgebung stimmen hier einfach – genauso wie das Frühstücks-Angebot. Ein ganz besonderer Kosmos, den man hier am Fuße des Klagenfurter Kreuzbergls geschaffen hat. Klassisch mit Croissant, Kuchen und mehr genießt man Cappuccino & Co. in der Sterneckstraße unweit der City. 

Kaffeehaus Ingeborg
Sterneckstraße 3
9020 Klagenfurt am Wörthersee

Über den Dächern von Klagenfurt: Select Hotel Moser Verdino

Spätestens seit Eröffnung der Rooftop-Bar 19.Null.7 hat sich das Moser Verdino zu einem It-Place in der Klagenfurter Innenstadt gemausert. Das traditionsreiche Hotel hat neu eröffnet und bietet neben der einzigen Sky-Bar in Klagenfurt auch noch ein tolles Frühstück über den Dächern der Stadt, zu dem auch Nicht-Hotelgäste herzlich eingeladen sind. Eine Vielfalt an bestens angerichteten Köstlichkeiten und eine feine Auswahl an koffeinhaltigen Spezialitäten füllen die leeren Mägen. Am besten ausgiebig frühstücken und im Anschluss noch einen Drink in der Sky Bar genehmigen! 

Select Hotel Moser Verdino
Domgasse 2
9020 Klagenfurt am Wörthersee
www.select-hotels.com

Vielseitiges Frühstücks- und Brunchangebot in Klagenfurt

Na, auf den Geschmack gekommen? Klagenfurt beherbergt eine Menge toller Plätze für ein ausgiebiges Frühstück oder einen genüsslichen Brunch. Besonders jetzt, wo die Tage wieder kühler werden, ist ein morgendlicher Ausflug ins Lieblingslokal eine hervorragende Idee, den Tag zu starten. Ob buntes Buffet, vegetarischer Genuss, besonderer Barista-Kaffee oder à la carte für jeden Geschmack – man findet alles für einen garantiert guten Morgen.

Für weitere Tipps und Empfehlungen folgt uns gern auf Facebook und Instagram.

Das könnte Sie auch interessieren

Urlaubsland Österreich

Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!

Urlaubsland Österreich

Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!
X