Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Print Friendly, PDF & Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Print Friendly, PDF & Email
Zwei Damen der Engel Apotheke stehen hinter dem Verkaufstresen und lächeln in die Kamera. Am Tresen aus dunklem Holz liegen mittig Zeitschriften, dahinter und rechts daneben sind Produkte, links ist auf der Erhöhung mit Glasablage auf der ebenfalls Produkte stehen. Im Hintergrund sind Laden und Regale im hellen Design mit Pflegeprodukten.
(c) Engel Apotheke

Fragen Sie Ihren Apotheker – nach seinen Eigenprodukten und Hausspezialitäten!

Während der Pandemie haben wohl viele von uns mehr Zeit in Apotheken verbracht als je zuvor. Gut so. Denn ein genauer Blick in das Sortiment kann sich lohnen. Viele Klagenfurter Apotheken führen selbst produzierte Hausspezialitäten nach Eigenrezept oder extra für ausgewählte Apotheken hergestellte Produkte.

Eigenprodukte aus der Apotheke entpuppen sich oft als echte Schätze! Einmal entdeckt, bleibt man oft viele Jahre lang bei einer bestimmten Teemischung, bei einer apothekeneigenen Salbe oder einem Vitaminpräparat. „Magistrale Rezepturen“ nennt die Apothekerkammer auf ihrer Info-Seite diese maßgeschneiderten Arzneimittel aus der Apotheke. Dazu gehören Salben, Tropfen, Sirupe, Tinkturen, Zäpfchen, Kapseln und viele weitere Produkte.  

In einem hinterem Raum in der Engel Apotheke werden die Eigenprodukte hergestellt. Am Bild ist eine junge Dame, die eine Salbe anmischt. Sie hat dunkle, schulterlange Haare, einen weißen Kittel und trägt an der rechten Hand einen Einweghandschuh. Auf den Regalen rechts über den Tisch sind die verschiedenen Zutaten in unterschiedlich großen Glasbehältern mit weißen Etiketten. Am Tisch steht eine Waage und offene Gefäße.
(c) Engel Apotheke

Die Herstellung solcher apothekeneigenen Arzneien ermöglicht es, bestimmte Konservierungsmittel wegzulassen, diverse Wirkstoffe miteinander zu kombinieren oder auch individuelle Dosierungen anzufertigen. Ein Streifzug durch Klagenfurts Apotheken ergibt viele tolle Eigenprodukte. Eine handverlesene Auswahl an Eigenprodukten aus Klagenfurter Apotheken möchten wir unseren Lesern hier – ohne jeglichen Anspruch auf Vollständigkeit – vorstellen:

Salben gegen Schnupfen und Gelenkbeschwerden

Heilsame Salben für fast jedes Wehwehchen werden traditionell in der Landschafts Apotheke am Alten Platz abgemischt. Allen voran der All-Time-Favourite aller Klagenfurter, die mit Erkältungen oder Gelenken kämpfen: Vaporment!

Die Rezeptur wurde Anfang der 1950er vom Großvater des heutigen Apothekers Herbert Auer entwickelt. Bei Erkältungen als Brusteinreibung und als Helfer bei rheumatischen Gelenksbeschwerden ist Vaporment in vielen Klagenfurter Haushalten ein Standardhelfer.

Team der Auerapotheke, Apotheke, Verkauf, Produkte, Eigenprodukte, Klagenfurt am Wörthersee, 9020, LandschaftsApotheke, Innenstadt Klagenfurt, Auer Apotheke
Team (c) Landschaftsapotheke / Auer Apotheke

Von den Mitarbeitern der Landschafts Apotheke werden außerdem rund 30 weitere Arzneimittelprodukte in den Apotheken-Räumlichkeiten hergestellt. Ein eigener Folder für diese Eigenprodukte liegt in der Apotheke zur Mitnahme auf.

Top bei Erkältungen und Husten

Für oben genannte Beschwerden hat auch die Beneficium Apotheke Kreuzbergl ein passendes Eigenprodukt: Die intensiv-aromatische Lärchenpechsalbe. Sie wird bei Erkältungen und Katarrhen, Muskel- und Nervenschmerzen zur Anwendung empfohlen.

Die Hausspezialitäten umfassen aber auch Salben mit anderen Indikationen, etwa solche die durchblutungsfördernd oder entzündungshemmend wirken.

Und noch ein Tipp für den Fall, dass eine Erkältung mit Husten einhergeht: Fragen Sie in der Landschafts-Apotheke nach dem Bronchitis Elixier. In der Löwen Apotheke am Villacher Ring nach zählen zu den Hausspezialitäten der Plantosyl Hustensaft und Hustentropfen, die vor allem Kindern (ab 4 Jahren) nicht nur schmecken, sondern auch ihren Husten stillen hilft.

Teemischung für gute Laune

In den Apotheken Klagenfurt gibt es viel Expertise für Pflanzen und ihre Wirkstoffe. Insofern ist die Auswahl an selbstgemachten Teemischungen groß und die individuelle Beratung stets fundiert. Ein paar dieser Eigenkreationen wollen wir hier nicht unerwähnt lassen:

Seit kurzem neu im Sortiment der Apotheke Viktring ist der hauseigene Gute-Laune-Tee. Für nebelgeplagte Klagenfurter eine echte Empfehlung, besonders im heurigen Nebelwinter! Die Mischung aus Melisse, Ringelblume, Lavendel, Rosmarin u.a. schmeckt harmonisch, die enthaltenen Kräuter wirken entspannend und leicht stimmungsaufhellend.

Tee-Kräuter für Schlaf, Verdauung und Appetit

Auch die Uni-Apotheke in der Universitätsstraße ist bekannt und geschätzt für ihre  verschiedenen Arznei-Teekompositionen. Hier weiß man über die wirksamen Substanzen in Heilpflanzen Bescheid, egal ob Husten, Erkältung, Unruhe, Schlafstörungen, Verdauungsbeschwerden, Frauenleiden oder zur Appetitanregung. Bei Bedarf werden individuelle Kompositionen in Arzneibuchqualität abgemischt.

Was Teemischungen aus Apotheken betrifft, noch ein persönlicher Tipp: Jeden Herbst decke ich mich ein mit dem Grippe- und Erkältungstee der Landschafts Apotheke. Ein herrlich aromatischer Kräutertee, von dem man getrost auch mal zwischendurch und ganz ohne Verkühlung ein Schälchen trinken kann.

Hauseigene Kosmetiklinien direkt aus der Apotheke

Kosmetik ist ein sensibles Thema. Die aufwändig beworbenen Standardprodukte der Weltkonzerne sind wahrlich nicht für jede Haut gleich gut geeignet. Schon deshalb lohnt der Weg in Apotheken, die mit Eigenprodukten und hauseigenen Kosmetik-Linien auf die vielen Bedürfnisse der Haut reagieren. Ein klärendes Beratungsgespräch vorab ist das Wichtigste.

Produkte für sensible Haut

Zu hundert Prozent natürlich ist die hauseigene Kosmetiklinie INN (für Intelligent New Nature) der Apotheke vorm Lindwurm. Sie umfasst sämtliche Pflegeprodukte von 24h-Cremes bis Peelings, von Windelbalsam bis After-Sun-Lotion. In allen Produkten wird besonders auf sensible Haut Rücksicht genommen. So wird auf den Einsatz von Konservierungsmitteln, Emulgatoren, Parabenen, Mineralölen, Silikonen, Erdölderivaten und anderen chemischen Zusätzen verzichtet.

inn Kosmetik, Naturkosmetik, Apotheke, Verkauf, Produkte, Eigenprodukte, Klagenfurt am Wörthersee, 9020, LandschaftsApotheke, Innenstadt Klagenfurt, Lindwurm Apotheke vorm Lindwurm
(c) Apotheke vorm Lindwurm

Mit Kosmetik by Linda Auer hält auch die Ring Apotheke ihre Eigenkosmetik für Kunden bereit. Diese basiert auf wissenschaftlich fundierter Hautforschung und wurde in enger Zusammenarbeit mit dermo-kosmetischen Forschungszentren entwickelt. 

Die flüssigkristallinen Cremes zeichnen sich durch ein besonders gutes Hautgefühl aus und zerfließen förmlich auf der Haut. Alle Produkte sind frei von PEG, Paraffinen und Konservierungsmitteln.

Deos, Duschgels, Anti-Aging, After-Sun

Mit der umfangreichen „Skin-Care“-Linie hat auch die Beneficium Apotheke am Kreuzbergl eine eigene Kosmetik. Auch die Engel-Apotheke führt eine eigene Kosmetiklinie, für die viele Kunden extra hierher kommen.

80 verschiedene Kosmetikprodukte für alle Hauttypen und Altersstufen umfasst die Engel-Kosmetik, von Sonnenschutz bis Anti-Aging-Cremes, von Deos bis Duschgels. Dieselbe Serie ist übrigens auch in der Fischl-Apotheke ebenfalls als Eigenmarke erhältlich.

Stark und schlank dank Kapseln

Nährstoffe und Vitaminkapseln sind hilfreiche Ergänzungen zu einem gesunden Lebensstil. Viele Apotheken Klagenfurts kreieren in diesem Bereich ihre Eigenprodukte, die zum allgemeinen Wohlbefinden oder im speziellen Bedarfsfall angewandt werden können.

Mittel für die Darmgesundheit

Das zweite Einsatzgebiet trifft etwa auf die hauseigenen Probio 6 Kapseln der St. Georgs Apotheke in der St. Veiter Straße zu. Die darin enthaltenen natürlichen Darmbakterien helfen dabei, die Darmflora zu stärken und ihr Gleichgewicht wieder herzustellen.

Kapseln für Glück und flachen Bauch

„Glücksmomente“, „Gelenke Fit“ oder „Immun Cistus“: Die Bernstein Apotheke in der Rosentaler Straße bietet unter ihrer Hausmarke Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe in hochwertiger Qualität und für alle Lebenslagen und Bedürfnisse. 

Ähnlich die Lindwurm Apotheke mit ihrer selbst kreierten REINE-Serie an Kapseln mit natürlichen Inhaltsstoffen – von Einzelwirkstoffen wie Magnesium über Wirkstoffkombinationen bis zu speziellen Themen wie „Flacher Bauch“ oder „Gesunde Gelenke“.

Hausmittel-Clips: „How to Essigpatscherl“

Früher half man sich viel öfter mit Hausmittel bei leichten Erkrankungen und gesundheitlichen Zipperleins. Unsere Omas hatten immer eine passende Idee, wie man Halsschmerzen, Sonnenbrand oder Bauchweh mit einfachen Mitteln lindern kann. Leider ging viel von diesem Wissen über die Jahrzehnte verloren.

Umso hilfreicher ist das Video-Service auf der Website der Obelisk-Apotheke am Völkermarkter Ring. Auf ihrer Webseite können viele kurze Videoanleitungen zur Herstellung von Hausmitteln abgerufen werden – jeweils präsentiert von einem Apotheker oder einer Apothekerin des Team Santé.

Zu finden sind alte Hausmittel, an die wir uns alle wohl noch dunkel erinnern, a la: Wie macht man Essigpatscherln? Welcher Tee hilft gegen Bauchweh? Womit inhalieren bei Schnupfen?

Die Obelisk Apotheke erklärt in Videos "Hausmittel zum Nachmachen" - auf dem Screenshot der Website sind 6 Videos zu unterschiedlichen Gesundheitsthemen zu sehen

Gesundheit stärken, ganz persönlich

Das geballte Wissen über Wirkstoffe wird in vielen Apotheken in Klagenfurt auch für die Herstellung eigener Arzneimittel und Hausspezialitäten genutzt. Neben dem gängigen Handelssortiment findet sich auch in fast jeder Apotheke die eine oder andere Perle an gesundheitsstärkenden oder -fördernden Eigenprodukten. Diese sind speziell für den Winter (bleiben Sie fit) gedacht und auch das ganze Jahr über empfehlenswert.

Und das Beste: Persönliche Beratung für das individuell passende Produkt ist inklusive und man muss sich nicht vorrangig auf Beipackzettel verlassen. Beim nächsten Apothekenbesuch einfach mal nachfragen, welche Hausspezialitäten geführt werden. Tolle Entdeckungen sind garantiert!

Am Bild ist der Innenraum der Apotheke vorm Lindwurm zu sehen. Hinter einem Tresen sind allerlei Zutaten für die Eigenproduktionen der Apotheke in beschrifteten Flaschen und Behältern zu sehen.
Apotheke vorm Lindwurm (c) KLAMAG

Für mehr Tipps und Empfehlungen folgen Sie uns gerne auf Social Media unter @klagenfurt_city.

Das könnte Sie auch interessieren

X