Endlos schwimmen im Wörthersee
(c) Wörthersee Swim

Wörthersee Swim

Endlos schwimmen – in einem der wärmsten Alpenbadeseen Europas.

Ankommen in der Ostbucht des Sees in Klagenfurt, der südlichsten Landeshauptstadt Österreichs, geprägt vom Stil eines italienischen Renaissance-Architekten. Das Ziel ist das Strandbad Klagenfurt, erbaut im Jugendstil, mit entzückenden weißen Holzbadehütten: das größte See-Strandbad Europas.

Das sind die Zutaten für einen der größten Open-Water-Schwimmbewerbe in Europa. Das Ziel dieser Veranstaltung ist die Stärkung der gesamten Open-Water-Community, die Dank des hohen Leistungsanspruchs weltweit nicht nur mediales Interesse weckt, sondern auch mehr und mehr sportlichen Zustrom erfährt.

Diese Gemeinschaft aus Mitgliedern aller Altersklassen zelebriert Langstreckenschwimmen vor allem wegen des gemeinsamen Teamgeists und der Freude am Zusammensein. All dies geschieht vor der eindrucksvollsten Kulisse, die man sich nur vorstellen kann: von Velden aus starten die Athletinnen und Athleten aus ins Wasser des türkisfarbenen Wörthersees und schwimmen bis zum Klagenfurter Strandbad. Durch die Größe des Sees ist es möglich, eine Gesamtstrecke von insgesamt 17 Kilometern zu schwimmen. Alternativ werden auch zwei Distanzen von jeweils 9 und 3 Kilometern angeboten, um die Bedürfnisse der unterschiedlichen Teilnehmer abzudecken.

Die Szenerie, die abgestimmte Organisation und ein effizientes Sicherheitsmanagement rund um den Sport garantieren ein einmaliges Event, das international seines gleichen sucht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Sie auch interessieren

X