(c) Tine Steinthaler

Weingärten

Wer liebt es nicht: Ein gutes Glas Wein im Kreise seiner Liebsten, in dem einen Moment des Tages, in dem Ruhe und Genuss alles sind, was zählt. Doch wo kommt er her, der gute Kärntner Tropfen? Und wie war sein Weg von der Traube in die Flasche?

(c) Tine Steinthaler

Die Stadtwinzer auf der Seewiese

Wie der Wein in die Gastronomiebetriebe, Wohnzimmer und auf die Terrassen unseres Landes kommt, erfährt der interessierte Genießer in Klagenfurt aus nächster Nähe. Die Weinbaugemeinschaft „Stadtwinzer“ bietet Führungen durch den Weingarten „Ried-Seewiese“ mit Blick auf den Wörthersee an. 

Den Weinbau auf der Seewiese in Klagenfurt gibt es schon lange: nämlich bereits seit mehr als 40 Jahren. Auf einer Fläche von mehr als 0,5 Hektar sind durch die Stadtwinzer Reben der Sorten Sauvignon blanc, Weißburgunder, Chardonnay und Riesling bei den Weißweinen – und bei den Rotweinen Zweigelt, St. Laurent, Blauburger und Merlot ausgepflanzt. 

(c) Tine Steinthaler, KW

Seit 2005 werden jedes Jahr staatlich geprüfte Qualitätsweine hergestellt. Und die Ernte kann sich sehen lassen. Also nichts wie hin, schlendern Sie durch die Reben und werden Sie zum Wein-Flüsterer! Von den Stadtwinzern werden nach Terminvereinbarung gerne Führungen im Weingarten mit anschließender Verkostung der Weine angeboten. 

Der Weingarten liegt am Rundwanderweg um den Wörthersee und kann zu Fuß vom Plattenwirt beim Europapark in ca. zehn Minuten erreicht werden.

weinberg seewiese
(c) Wolfang Handler

Weingut Karnburg

Der gebürtige Texaner Sem Kegley und Georg Lexer betreiben in Stegendorf bei Karnburg das Weingut Karnburg. Dort werden auf rund 6,5 Hektar Weingarten Chardonnay, Pinot grigio, Sauvignon blanc, Zweigelt und Pinot noir angebaut. 

(c) Weingut Karnburg, Elias Jerusalem

Der Weinbau erfolgt dort von leichter Hanglage bis zu Weinbau in Terrassen am Südhang des Ulrichsbergs. Die Gäste erwartet ein spektakulärer Blick über das Klagenfurter Becken bis hin zu den Karawanken. Unvergesslich köstlich!

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on print

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

X