Klagenfurt die Weihnachtsstadt am Wörthersee

Adventstimmung zwischen Altstadt und See

Aufgrund der aktuellen Covid-19 Maßnahmen seitens der österreichischen Bundesregierung sind sämtliche Advent-Veranstaltungen sowie die Adventmärkte abgesagt.

Die wunderbare Renaissance-Altstadt von Klagenfurt mit ihren bunten Fassaden und romantischen Ecken und Innenhöfen entführt Besucher auf verschiedensten Wegen zu Plätzen, wo Weihnachtsstimmung aufkommt und man dieses wohlig kribbelnde Gefühl im Bauch bekommt.

Der Christkindlmarkt am zentralen Neuen Platz vor dem Rathaus beim Lindwurm-Brunnen – dem Wahrzeichen der Landeshauptstadt – präsentiert Handwerk, Wintermode, Geschenksartikel, Weihnachtsdeko und auch Gastronomie mit Heißgetränken und regionalen Speisen zum Aufwärmen und Stärken. Dabei wird heuer ein noch größeres Augenmerk auf Sicherheit, Abstand und Hygiene gelegt. Klagenfurt ist Österreichs einzige Stadt, die im heurigen Jahr alle Märkte durchgehend geöffnet hatte.

Heuer finden an verschiedensten Plätzen zusätzlich kleinere Märkte und Veranstaltungen statt, die einen Stadtbummel zu einer abwechslungsreichen Erkundungstour werden lassen:

Am Domplatz gibt es den traditionellen Adventmarkt mit Handwerk, in der Osterwitzgasse laden Gastronomen und Kunsthandwerker zum neuen „Kummts eina“-Markt, im Ossiacherhof in der Wienergasse wird sich alles um kulinarische Spezialitäten aus der Alpen-Adria Region zwischen Slowenien, Friaul und Kärnten drehen, im Landhaushof singen Freitag abends beim Stillen Advent die besten Kärntner Chören und vom Stadtpfarrturm hört man Weisenbläser spielen.

Ein besonderes Highlight sind die Winter-DonnerSzenen in verschiedenen Innenhöfen der Stadt. Immer donnerstags am späten Nachmittag werden musikalisch und literarisch ausgewählte – versteckte aber umso schönere – Altstadt-Innenhöfe bespielt. Die schön beleuchtete Fußgängerzone und die Bahnhofstraße, das Kardinalviertel und der urbane Lendhafen laden zum Bummeln und SichTreiben-lassen ein. Und dabei schaut sicher da und dort das Christkind um die Ecke …