Buchen
von
bis
Wetter

c
c

BRAUCHTUM

3.Bauernsilvester

30. Dezember 2018 Neuer Platz, ab 19.30 Uhr

Matakustix beim Bauernsilvester in Klagenfurt

Genau einen Tag vor Silvester – am 30. Dezember – feiern die Bauern ihren ganz eigenen Silvester, eben den Bauernsilvester. Brauchtum, lustige Spiele, die in die Zukunft schauen lassen, Kärntner Speisen und Musik von „Matakustix“ – die traditionelle Musik mit Pop und ReggaeElementen mixen – läuten das alte Jahr aus. Mit dabei neben Matakustix – die Ebersteiner Kirchtagsmusi und die Unvollendeten.

Programm:

• Bauern-Orakel • Stadl-Fotobox • Glücksschmied • Zockelwerfen • Zaunsteckenzählen • Hütellupfen

Für Unterhaltung sorgen:

• Ebersteiner Kirchtagsmusi • Die Unvollendeten • Matakustix

 

Krampus-Umzug

1. Dezember um 19.00 Uhr

Über 1,5 km vom Bahnhof entlang der Bahnhofstraße bis zum Alten Platz. Mit über 1.000 Krampussen und Perchten, Wolferern und Hexen zieht der größte Krampus-Umzug Österreichs durch die Straßen und über die Plätze von Klagenfurt. Die finsteren Gestalten sind tief im Brauchtum des Alpenraumes verankert und stellen das Unheimliche der kalten Jahreszeit dar. Doch spätestens wenn die schweren Holzmasken abgenommen werden, trifft man die Menschen darunter gesellig auf einem der Weihnachts- und Christkindlmärkte der Stadt.

Bauernsilvester - Matakustix Bauernsilvester - Matakustix (c) Tourismus Region Klagenfurt am Wörthersee

Additional Info

  • Titel (SEO): Kärntner Brauchtum | Krampus-Umzug & Bauernsilvester | Klagenfurt
Social