Buchen
von
bis
Wetter

c
d

BRAUCHTUM

Krampus, Barbara, Luzia

Die Zeit um Weihnachten ist im Alpenraum mit vielen Bräuchen verbunden: Am 4. Dezember stellt man Barbarazweige ins Wasser, am 5. Dezember kommt der Krampus, am 6. Dezember wird das Fest des heiligen Nikolaus von Myra begangen, am 13. Dezember erscheint die Heilige Luzia, in den Raunächten sollte man sich vor Schiachperchten in Acht nehmen und lustig wird’s beim Bauernsilvester am 30. Dezember.

Krampusumzug

23. November um 19.00 Uhr

Beim größten Krampuslauf Österreichs am 23. November um 19 Uhr mit über 30 Gruppen aus dem gesamten Alpen Adria Raum warten wieder knapp 25.000 Besucher auf die schauerlichen Gestalten. Zwischen die Krampusse mischen sich auch Perchten und Gott sei Dank Engerln und der Nikolo.

Brauchtum am Christkindlmarkt in Klagenfurt

Hl. Barbara am 4. Dezember, 17 Uhr
Barbarazweige verraten Liebesglück und werden an Besucher verschenkt. Erklärungen zum Brauch kommen von Experten Dr. Wolfgang Lattacher vom Kärntner Brauchtumsverband, Models in schönen Wintertrachten stellt das Trachtenhaus Max Strohmeier aus Weitensfeld.
Hl. Nikolaus am 6. Dezember, 17 Uhr
Am 6. Dezember besucht der Heilige Nikoaus auch den Christkindlmarkt Klagenfurt und hat selbstverständlich kleine Geschenkssackerln für die jüngsten Besucher mit im Gepäck.
Hl. Luzia am 13. Dezember, 16 Uhr
Das Fest des Lichts kündigt sich an, die Heilige Luzia ist bereits im Vorfeld Lichtbringerin in der finstersten Zeit des Jahres. Besucher erhalten kleine Kerzen. Auch hier verrät Brauchtumsprofi Dr. Wolfgang Lattacher die Hintergründe und das Trachtenhaus Max Strohmeier verteilt Präsente.

Bauernsilvester

30. Dezember 2019 Neuer Platz, ab 19.30 Uhr

Matakustix beim Bauernsilvester in Klagenfurt

Genau einen Tag vor Silvester – am 30. Dezember – feiern die Bauern ihren ganz eigenen Silvester, eben den Bauernsilvester. Brauchtum, lustige Spiele, die in die Zukunft schauen lassen, Kärntner Speisen und Musik von den „Edlseern“ aus der Steiermark, wo der Bauernsilvester noch stärker verankert ist, läuten das alte Jahr aus. Mit dabei neben den Edlseern – die Ebersteiner Kirchtagsmusi.

Programm:

• Bauern-Orakel • Stadl-Fotobox • Glücksschmied • Zockelwerfen • Zaunsteckenzählen • Hütellupfen

Für Unterhaltung sorgen:

• Ebersteiner Kirchtagsmusi  • Die Edlseer

Bauernsilvester Bauernsilvester (c) Tourismus Region Klagenfurt am Wörthersee

Additional Info

  • Titel (SEO): Krampuslauf | Christkindlmarkt in Klagenfurt | Bauernsilvester

Media

Wir verwenden Cookies und Analysetools, um diese Webseite zu betreiben und um Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.