Buchen
von
bis
Wetter

d
u

Historische Bauwerke & Plätze, Denkmäler, Kirchen & Dome…

Bei einem Aufenthalt in Klagenfurt muss man mindestens einen Tag Sightseeing einplanen, um all die Dinge zu erfahren, die Klagenfurt und seine Umgebung ausmachen. 

Größer sein als der Eiffelturm, einer Anakonda in die Augen schauen, ein Schifffahrt oder eine Reise zu den Sternen?

In Klagenfurt und seiner Umgebung finden sich Ausflugsziele für Groß und Klein, die oft Wissenswertes vermitteln, uns zum Staunen bringen, aber immer Spaß machen. In „Minimundus – die kleine Welt am Wörthersee“ sind 156 Miniaturmodelle von berühmten Bauwerken aus aller Welt zu bewundern. Mit der Wörthersee Schifffahrt kann man einen der schönsten Seen Österreichs erkunden und sich dabei erlesenen Gaumenfreuden hingeben. Im Planetarium Klagenfurt sind  die Sterne zum Greifen nah  und mit der Museumstramway erleben Sie Geschichte in voller Fahrt. Im Wildpark Mageregg bewegt man sich auf zehn Hektar Fläche zwischen Rot- und Dammwild und auf der Halbinsel Maria Loretto kann man im Schloss Loretto einkehren, das im 17.Jahrhundert errichtet wurde.

Halbinsel Maria Loretto/ Schloss Loretto

Bild: Loretto / Foto: Helge Bauer Bild: Loretto Foto: Helge Bauer

In der Klagenfurter Ostbucht ragt ein Landspitz, die Halbinsel Maria Loretto, in den Wörthersee. Hier befindet sich das 1652 von Graf Johann Andrä von Rosenberg als Lustschloss erbaute Schloss Maria Loretto.

Bei einem Drink in geselliger Runde auf der Terrasse des Schlosses kommt man in den Genuss herrlicher Sonnenuntergänge mit Blick auf den Wörthersee. Im Restaurant auf der Halbinsel genießt man kulinarische Gaumenfreuden und das romantische Ambiente am Strand gleichermaßen. Unter dem Schloss befindet sich die Schlosskapelle Maria Loretto, die ein Nachbau der "Mutter" aller Loretto-Kapellen, nämlich jener von Maria Loretto bei Ancona, ist. Neben Schloss Loretto befindet sich das Strandbad Maria Loretto.

Lorettoweg 52
9020 Klagenfurt am Woerthersee