(c) Kärnten Werbung, Tine Steinthaler

Pyramidenkogel – der Wörthersee von oben

Der höchste Holzaussichtsturm der Welt, mit einer Höhe von 100 Meter, begeistert von unten neben seiner einzigartigen, elliptischen Bauweise selbstverständlich auch von oben mit einem atemberaubenden Panorama. Hier genießt einen einzigartigen Rundblick über Kärnten und seine beeindruckende Seenlandschaft. 

(c) Pyramidenkogel, Gert Steinthaler

Erlebnisrutsche 

Von knapp 52 Metern Höhe führt eine spektakuläre Erlebnisrutsche in das Erdgeschoss des Aussichtsturms. Die 120 Meter lange Rutsche ist die höchste überdachte Gebäuderutsche Europas. Wer auf der Suche nach einem besonderen Adrenalinkick ist, der bestreitet den Weg nach unten am besten mit dem „Fly 100“. Der Fly 100 ist ein Flying-Fox mit einer Länge von 100 Metern. Er führt über 70 Meter in die Tiefe – also genau das Richtige für Abenteuerlustige mit starken Nerven. 

Hunde herzlich Willkommen

Neben großen und kleinen Besuchern kommen aber auch Vierbeiner auf ihre Kosten. Was der eine oder andere vielleicht noch nicht weiß: Auch den Hund kann und darf man kostenlos auf den Aussichtsturm mitnehmen. Die drei frei begehbaren Aussichtsplattformen sind nämlich ganz einfach mit dem Panoramalift erreichbar.

Nach dem Ausflug auf den Pyramidenkogel bietet es sich an, die umliegenden Wälder noch ein wenig zu genießen und dem vierbeinigen Freund so noch ein wenig Auslauf zu verschaffen. Direkt hinter dem Aussichtsturm am Pyramidenkogel führt der Pyramidenkogel Rundwanderweg nach Dellach, Maria Wörth, Reifnitz, Keutschach oder Schiefling. Ebenfalls in Keutschach und sehr empfehlenswert für Familien ist die Moorwanderung über sieben Kilometer durch das Keutschacher Moor. 

Genuss mit Höhenluft

Regionale Speisen oder auch nur einen guten Kaffee und Kuchen oder ein Eis als Erfrischung genießen, das kann man als Gast des Genusswirtes am Pyramidenkogel ganz wunderbar. 

Franz Mlakar und sein Team servieren Kärntner Schmankerln, aber auch österreichische, natürlich kärntnerische und internationale Gerichte, die vorrangig mit heimischen Zutaten gekocht werden. Passend zur Jahreszeit stehen saisonale Speisen wie Wildgerichte oder frischer Spargel aus der Region auf der Karte. 

Bei Schönwetter genießen Gäste auf der Terrasse nicht nur das Essen, sondern auch einen herrlichen Ausblick. Übrigens: Die in gut 70 Metern Höhe gelegene „Skybox“ des Aussichtsturmes kann auch für Feste, Feiern und Empfänge und mit Bewirtung aus der Genusswirt-Küche gemietet werden. 

Direkt neben dem Aussichtsturm und somit auch direkt beim Genusswirt befindet sich ein Spielplatz, auf dem sich die Kleinen ordentlich austoben können.

(c) Kärnten Werbung, Tine Steinthaler

Mit dem Schiff zum Turm

Dank dem Kombiticket „Wörthersee Schifffahrt & Pyramidenkogel“ genießt man gleich zwei Attraktionen in einem. Eine Bootstour über das glasklare türkisfarbene Wasser des Wörthersees zum Pyramidenkogel. Mit dem Schiff geht’s von der Klagenfurter Ostbucht (Metnitzstrand) nach Reifnitz, von dort bringt einen der Bustransfer in gut 25 Minuten hinauf zum Pyramidenkogel. 

Unser Tipp: Wandern Sie durch das kleine Örtchen Reifnitz, vorbei an der St. Anna Kirche durch den Gidlwald hinauf zur Aussichtsplattform Pyramidenkogel.

Webcam Pyramidenkogel


Kontakt:
Linden 62
9074 Keutschach am See
+43-4273-2443
office@pyramidenkogel.info
www.pyramidenkogel.info

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on print

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

X