Richard Groier-Bleiweis

Richard Groier-Bleiweis

Mein Name ist Richard Groier-Bleiweis und ich bin Texter und Yogalehrer in Klagenfurt. Ich bin am Kreuzbergl aufgewachsen, lebe nun im Kardinalviertel und betreibe ein Yoga Studio und einen Shop am Villacher Ring. Meine Familie ist bis nach Viktring und Welzenegg über ganz Klagenfurt verstreut! Als begeisterter Innenstadt-Klagenfurter bin ich hauptsächlich zu Fuß und mit dem Fahrrad unterwegs, und mit wachem Blick fallen mir auf meinen täglichen Wegen durch die City viele der oft unauffälligen Schönheiten der Stadt auf. So oft ich kann, bin ich vor allem leidenschaftlicher Kaffeehausbesucher und außerdem Verweigerer des Online-Handels über gewisse amerikanische Plattformen. Seit ich unlängst Vater geworden bin, hat sich mein Blick auf die Stadt nochmal geändert. In meinen Blogbeiträgen dreht es sich daher um den Alltag in der Stadt: besondere Geschäfte, gemütliche Cafés, Arbeit und Freizeit. Meine Herzensthemen sind Nachhaltigkeit in all ihren vielen Facetten, Kreativität und natürlich Yoga. Ich freue mich darauf, euch mal in der Stadt zu treffen!

Alle Beiträge von

Richard Groier-Bleiweis

9 Dinge, die man im April in Klagenfurt machen muss

Der April macht, was er will? Nicht bei uns! Endlich Frühlingsboten, die aus dem Boden schießen, endlich wieder Umstellung auf die Sommerzeit und die damit verbundenen längeren Abende, an denen man es auch schon auf der Terrasse oder im Gastgarten gut aushalten kann.

mehr erfahren

7 Dinge, die man im Februar in Klagenfurt machen muss

Der Februar hat schon was Besonderes! Obwohl er der kürzeste Monat des Jahres ist, kann er sich ziehen wie Kaugummi, wenn man schon nicht mehr so richtig Lust auf den Winter hat. Das Gute, auch im eisig kältesten Februar kommen in Klagenfurt Frühlingsgefühle auf!

mehr erfahren

Zu Besuch im neuen kärnten.museum in Klagenfurt am Wörthersee

Das altehrwürdige Landesmuseum “Rudolfinum” hat in den letzten Jahren eine intensive bauliche und inhaltliche Verjüngungskur hinter sich. Seit der Neueröffnung im November 2022  zeigt es sich als moderner Ort der Begegnung und des interaktiven Austauschs. Und architektonisch ist es ein wahres Meisterstück geworden. 

mehr erfahren
Natureislaufen auf der Lend

8 Dinge, die man im Januar in Klagenfurt am Wörthersee machen muss

Der Jänner in Klagenfurt am Wörthersee ist nicht nur der Monat der guten Vorsätze, sondern der Monat der spiegelglatt gefrorenen Seen und Teiche, der Rodelbahnen und Langlaufloipen. Das kulturinteressierte Publikum zieht es in das neu eröffnete kärnten.museum und für alle, die einen Stimmungsaufheller brauchen, geht es mit Alpakas durch den Schnee.

mehr erfahren

7 Besonderheiten, die wir in Klagenfurt am Wörthersee vermissen

Als der Wörthersee im Winter noch zugefroren war und im Sommer die “Supernasen” Mike Krüger und Thomas Gottschalk in der Stadt Filme gedreht haben. Die ältere Generation erzählt gerne Geschichten aus den guten alten Zeiten und tatsächlich, so manche einzigartigen Klagenfurter Orte, Events und Menschen sind unvergessen und waren etwas ganz Besonderes. 

mehr erfahren

11 Dinge, die man im November in Klagenfurt machen muss

Der November ist unser persönlicher Lieblingsmonat! Wir haben die tollen Facetten am November zu schätzen gelernt und als begeisterte Klagenfurter wissen wir natürlich: So schön wie hier ist der von vielen zu Unrecht verschmähte November nirgends sonst!

mehr erfahren
Ein Wochenende in Kärntens Hauptstadt Klagenfurt

8 Dinge, die man im Oktober in Klagenfurt machen muss 

In Klagenfurt wird es herbstlich, wenn der Wind die Blätter von den Alleebäumen “pflückt” und der Wörthersee sein berühmtes Türkis gegen ein tiefsattes Grün tauscht. Doch bevor es endgültig Mützenwetter wird und wir die Winterdeko aus dem Keller holen, kommt noch der Oktober mit seinem wunderbaren Herbstlicht.

mehr erfahren