Tourismusregion Klagenfurt am Wörthersee

Kulinarische Genüsse in Klagenfurt

Essen und Trinken gehört zum Leben dazu. Klagenfurt ist reich an Restaurants, Bars und Kaffeehäusern, die sich bestens um das leibliche Wohl ihrer Gäste kümmern. Essen ist in Klagenfurt Kultur und bedeutet mit knapp 240 Betrieben ein vielfältiges Angebot für alle Geschmäcker. Während einer Shopping-Tour stärkt man sich mit Kaffee und Kuchen oder kleinen Snacks im Bistro, beim Schlendern durch die Altstadt genießt man ein köstliches Eis vom italienischen Eissalon und wirft hier und da einen Blick in die Schaufenster der Innenstadtgeschäfte. Die Fußgängerzonen Alter Platz, Kramergasse, Wiener Gasse und Umgebung sind ein wahres Kulinarikparadies.

Einen ganzen Tag kann man sich durchkosten, dazu gehören der Verlängerte, die Klagenfurter Torte, Apfelstrudel, die Kärntner Nudeln und das Wiener Schnitzel genauso wie Pasta & Pizza, Gyros und Tsatsiki und Spezialitäten aus der asiatischen und mexikanischen Küche. Rundum bieten Bars heimische und ausländische Weine, Bierspezialitäten, Cocktails und saisonale Getränke wie den Glühwein, der an einem kalten Wintertag von innen wärmt und sehr gern an den Ständen am Christkindlmarkt getrunken wird.

Ums Essen und Trinken geht es auch auf dem Klagenfurter Benediktinermarkt, der jeden Tag geöffnet hat und an den Markttagen mit einem ganz besonders umfangreichen Angebot der Kärntner Bauern und aus den umliegenden Regionen aufwartet.