Picture of Simon Martinschitz

Simon Martinschitz

Geboren in Villach, aufgewachsen im Gailtal. Zwischen Bachforellen & Haselnussstauden. Studium der Kulturwissenschaften in Klagenfurt, Bilbao und Florenz. Zwischen kritischer Theorie & Aperitivo. Texter und Kulturarbeiter in der freien Kärntner Szene. Zwischen Front Page & Back Stage. Wortjongleur. Schauspieler. Musiker. Und überzeugter Europäer. Mit einer Schwäche für Brettljausen und Pintxos. Zwischen denen ich mich nicht entscheiden müssen möchte.

Alle Beiträge von

Simon Martinschitz

Silvester in Klagenfurt: 10 unkonventionelle Vorschläge für ein ausgefallenes Fest

Zu Silvester zeigt sich Klagenfurt von seiner beschaulichen Seite. Die Weihnachtsmärkte haben ihre Stände abgebaut, der Christbaum vor dem Rathaus verliert die ersten Nadeln und größere Neujahrspartys gibt es – abgesehen von privaten Initiativen – an und für sich nicht. Was also tun, um Silvester in Klagenfurt nicht komplett ins eisbedeckte Seewasser fallen zu lassen?

mehr erfahren
Rezepttipp für die Winterküche: Gnocchi mit Gorgonzola und Spinat in einer Pfanne mit einem Kochlöffel

Köstliche Winterküche in Klagenfurt

Regionale Winterküche besteht nicht bloß aus Erdäpfeln, Lauch und Rüben. Denn auch die kalte Jahreszeit ist voll von Farben und Aromen. Wo es die besten Zutaten und Spezialitäten für die Winterküche in Klagenfurt gibt und welche außergewöhnlichen Rezepte-Tipps wir für sie gefunden haben, lest ihr hier.

mehr erfahren

Wein aus Kärnten: Die ganz besonderen Tropfen

An sonnigen Herbsttagen weht einem rund um Klagenfurt immer noch eine wohlig warme Brise mediterrane Luft um die Nase, dass man glauben könnte, die Adria mündet gleich um die Ecke in den nahen Wörthersee. Und mit der klaren Herbstluft bringt die Erntezeit ihre süßen Reben mit, die aufgetankt von der Sommersonne und den guten Nährstoffen aus dem Kärntner Boden zu ganz besonderen Tropfen verarbeitet werden. 

mehr erfahren

Interview: Zwischen Popkultur und Avantgarde in der Provinz

Herausragende Musik, internationale Tanzperformances und Theater am Puls der Zeit – mit dem neuen Klagenfurt Festival erhielt Kärnten ein kulturelles Leuchtfeuer. Neben internationalen und österreichischen Größen standen auch regionale Acts auf der Bühne und tauchten Klagenfurt in ein modernes Licht – zwischen Pop und Avantgarde.

mehr erfahren

Rückblick: Die besten Veranstaltugen der Tage der Alpen-Adria Küche 2021

Da der salzige Hauch mediterraner Leichtigkeit, dort die vermeintlich bodenständige Rohheit der alpinen Bergwelt. Trotz – oder gerade wegen – dieser augenscheinlichen Gegensätze hat der Landstrich zwischen Klagenfurt und Venedig, Pula und Graz vieles gemeinsam. Die 4. Tage der Alpen-Adria Küche von 15. bis 26. September 2021 haben gezeigt, was diese Region zu bieten hat.

mehr erfahren
Dreharbeiten zum neuen Klagenfurt-Film

Klagenfurt von seiner besten Seite: Ein Clip geht um die Welt

David Hofer ist sicherlich einer der umtriebigsten Filmemacher Kärntens: Von der spektakulären Doku bis zum gesellschaftskritischen Drama beschäftigt er sich akribisch mit der jeweiligen Materie und bewegt sich virtuos durch alle Genres. Mit Klagenfurt: Alles kann, nichts muss ist ihm und seinem Team im Auftrag der Tourismusregion Klagenfurt sein bisher größter Wurf gelungen. Und der ging völlig unverhofft um die Welt.

mehr erfahren